Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Neurotische Konfliktverarbeitung

Einführung in die psychoanalytische Neurosenlehre unter Berücksichtigung neuer Perspektiven

Neurotische Konfliktverarbeitung - Mentzos, Stavros - ISBN: 9783596422395
Prijs: € 9,95
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Paperback (22-02-2001)
Genre: Psychologische testen en onderzoek
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving

Die Psychoanalyse befindet sich im Wandel. Stavros Mentzos hofft, daß der Leser während der Lektüre zunehmend die Überzeugung gewinnt, daß die pathologischen Verarbeitungsmodi des Konflikts, also die neurotischen Symptome, Charaktere, Abwehrmechanismen, Arrangements, zwar leidvolle und letztlich mißglückte "Lösungen" sind, daß sie aber oft bewundernswerte Ich-Leistungen unter extrem schwierigen Bedingungen darstellen, die keineswegs leichtfertig als "eben nur pathologisch" abgetan werden sollten. Gerade in einer Zeit, in der die längst fällige, endlich offene und freie Diskussion über fundamentale theoretische und praktische Fragen und Probleme der Psychoanalyse in Gang gekommen ist, erscheint es sinnvoll, eine vorläufige Synthese in Form einer Systematik neurotischer Störungen einem breiteren Publikum zugänglich machen

Details

Titel: Neurotische Konfliktverarbeitung
auteur: Mentzos, Stavros
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Taal: Duits
Aantal pagina's: 336
Uitgever: FISCHER Taschenbuch
Publicatiedatum: 2001-02-22
NUR: Psychologische testen en onderzoek
Collectie: Geist und Psyche Bd.42239
Afmetingen: 190
Gewicht: 247 gr
ISBN/ISBN13: 3596422396
ISBN/ISBN13: 9783596422395
Intern nummer: 3323837

Biografie (woord)

Prof. Dr. med. Stavros Mentzos, Psychiater und Psychoanalytiker, leitete bis 1995 die Abteilung für Psychotherapie und Psychosomatik im Klinikum der Universität Frankfurt a. M.

Extra informatie

Die Psychoanalyse befindet sich im Wandel. Stavros Mentzos hofft, daß der Leser während der Lektüre zunehmend die Überzeugung gewinnt, daß die pathologischen Verarbeitungsmodi des Konflikts, also die neurotischen Symptome, Charaktere, Abwehrmechanismen, Arrangements, zwar leidvolle und letztlich mißglückte »Lösungen« sind, daß sie aber oft bewundernswerte Ich-Leistungen unter extrem schwierigen Bedingungen darstellen, die keineswegs leichtfertig als »eben nur pathologisch« abgetan werden sollten. Gerade in einer Zeit, in der die längst fällige, endlich offene und freie Diskussion über fundamentale theoretische und praktische Fragen und Probleme der Psychoanalyse in Gang gekommen ist, erscheint es sinnvoll, eine vorläufige Synthese in Form einer Systematik neurotischer Störungen einem breiteren Publikum zugänglich machen

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.