Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Glaube, Phantasie und psychische Realität

Psychoanalytische Erkundungen

Glaube, Phantasie und psychische Realität - Britton, Ronald - ISBN: 9783608942897
Prijs: € 38,00
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Gebonden
Genre: Psychologische testen en onderzoek
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving

Welchen Status nehmen eigentlich Phantasien im Seelenleben eines Menschen ein? Wann werden Phantasien als Tatsachen, wann als etwas Wahrscheinliches, etwas Mögliches und wann als bloße Einbildung betrachtet?

Details

Titel: Glaube, Phantasie und psychische Realität
auteur: Britton, Ronald
Mediatype: Boek
Bindwijze: Gebonden
Taal: Duits
Aantal pagina's: 286
Uitgever: Klett-Cotta
NUR: Psychologische testen en onderzoek
Afmetingen: 235 x 162 x 29
Gewicht: 574 gr
ISBN/ISBN13: 3608942890
ISBN/ISBN13: 9783608942897
Intern nummer: 715899

Biografie (woord)

Ronald Britton ist Lehranalytiker der British Psychoanalytical Society und arbeitet heute nach langjähriger Tätigkeit an der Tavistock Clinic in privater Praxis in London.§

Extra informatie

Welchen Status nehmen Phantasien im Seelenleben eines Menschen ein?

Quote

britton Danksagung Einleitung 1 Glaube und psychische Realität 2 Benennen und containen 3 Ödipus in der depressiven Position 4 Subjektivität, Objektivität und der trianguläre Raum 5 Die Suspendierung des Glaubens und das "Als ob"-Syndrom 6 Vor und nach der depressiven Position: Ps(n)?D(n)?Ps(n+1) 7 Selbstzufriedenheit in der Analyse und im Alltag 8 Die Intuition des Analytikers: ausgewählte Tatsache oder überwertige Idee? 9 Tagtraum, Phantasie und Dichtung 10 Der andere Raum und der poetische Raum 11 Wordsworth: Der Verlust der Anwesenheit und die Anwesenheit des Verlustes 12 Existentielle Angst: Rilkes Duineser Elegien 13 Miltons destruktiver Narzißt oder Blakes wahres Selbst? 14 William Blake und der epistemische Narzißmus 15 Die Angst vor einer Veröffentlichung Literatur Register

Inhoudsopgave

Aus dem Inhalt: 1. Glaube und psychische Realität 2. Benennen und containen 3. Ödipus in der depressiven Position 4. Subjektivität, Objektivität und der trianguläre Raum 5. Die Suspendierung des Glaubens und das "Als ob"-Syndrom 6. Vor und nach der depressiven Position: Ps(n)?D(n)?Ps(n+1) 7. Selbstzufriedenheit in der Analyse und im Alltag 8. Die Intuition des Analytikers: ausgewählte Tatsache oder überwertige Idee? 9. Tagtraum, Phantasie und Dichtung 10. Der andere Raum und der poetische Raum 11. Wordsworth: Der Verlust der Anwesenheit und die Anwesenheit des Verlustes 12. Existentielle Angst: Rilkes Duineser Elegien 13. Miltons destruktiver Narzißt oder Blakes wahres Selbst? 14. William Blake und der epistemische Narzißmus 15. Die Angst vor einer Veröffentlichung

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.