Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Fanatismus

Psychoanalyse Eines Unheimlichen Phanomens

Fanatismus - Conzen, Peter - ISBN: 9783170174269
Prijs: € 29,95
Levertijd: 5 tot 15 werkdagen
Bindwijze: Boek, Paperback (31-08-2005)
Genre: Psychologische testen en onderzoek
Boekenliefde.nl:
Fanatismus op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

Der Terroranschlag vom 11. September 2001 hat die Illusion erschüttert, in einer technisch-rationalen Welt der Zukunft werde fanatischer Hass zu einem kalkulierbaren Faktor. Aus dem Zusammenwirken von fundamentalistischem Geist und Massenvernichtungswaffen erwachsen ungeahnte Bedrohungsszenarien. Eine fundierte Analyse des Phänomens Fanatismus ist heute dringender denn je. Dieses Buch betrachtet den Fanatismus aus einer Innenperspektive: Was sind die unbewussten Motive hinter extremen Überzeugungen? Wo und wodurch erfolgen Weichenstellungen für das Abgleiten in eine verhärtete fanatische Identitätsbildung? Unter anderem anhand der Geschichte des Nationalsozialismus, der Roten-Armee-Fraktion und zeitgenössischer Strömungen des internationalen Terrorismus werden Wesen, Charakteristika und Inhalte menschlichen Fanatismus sowie das Verwobensein von individuellem, Gruppen- und Massenfanatismus erörtert.§§"Wer mehr über die psychodynamischen, psychosozialen und psychohistorischen Wurzeln der uns heute beunruhigenden Phänomene der Gewalt und des Terrorismus in Erfahrung bringen möchte, entdeckt in diesem fundierten, differenzierten und verständlich geschriebenen Buch eine Fundgrube an Informationen und Gedanken, die ein tieferes Verstehen möglich machen." (Dipl.-Psych. Thomas Auchter, Psychoanalytiker)§§Peter Conzen gibt "einen weitgespannten Überblick, der uns viele wichtige Informationen liefert. Ich wünsche ihm viele Leserinnen und Leser" (Prof. Dr. med. et phil. Helm Stierlin)

Details

Titel: Fanatismus
auteur: Conzen, Peter
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Taal: Duits
Aantal pagina's: 300
Uitgever: Kohlhammer Verlag
Plaats van publicatie: DE
Publicatiedatum: 31-08-2005
NUR: Psychologische testen en onderzoek
ISBN/ISBN13: 3170174266
ISBN/ISBN13: 9783170174269
Intern nummer: 3248691

Extra informatie

Der Terroranschlag vom 11. September 2001 hat die Illusion erschüttert, in einer technisch-rationalen Welt der Zukunft werde fanatischer Hass zu einem kalkulierbaren Faktor. Aus dem Zusammenwirken von fundamentalistischem Geist und Massenvernichtungswaffen erwachsen ungeahnte Bedrohungsszenarien. Eine fundierte Analyse des Phänomens Fanatismus ist heute dringender denn je. Dieses Buch betrachtet den Fanatismus aus einer Innenperspektive: Was sind die unbewussten Motive hinter extremen Überzeugungen? Wo und wodurch erfolgen Weichenstellungen für das Abgleiten in eine verhärtete fanatische Identitätsbildung? U.a. anhand der Geschichte des Nationalsozialismus, der Roten-Armee-Fraktion und zeitgenössischer Strömungen des internationalen Terrorismus werden Wesen, Charakteristika und Inhalte menschlichen Fanatismus sowie das Verwobensein von individuellem, Gruppen- und Massenfanatismus erörtert. Der Autor: Dipl.-Psych. Dr. Peter Conzen, Lehrbeauftragter der Universität Bonn, ist in einer psychologischen Beratungsstelle in Bonn tätig. Zielgruppen: Psychologen, Psychoanalytiker, Studierende der Psychologie, Psychiatrie und der Sozialwissenschaften.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.