Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Die Objektbeziehung

1956-1957

Die Objektbeziehung - Lacan, Jacques - ISBN: 9783851324723
Prijs: € 30,00
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Paperback (01-03-2011)
Genre: Psychologische testen en onderzoek
Boekenliefde.nl:
Die Objektbeziehung op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

Lacans Seminar von 1956/57 bedeutete den Beginn der intensivsten und ergebnisreichsten Jahre seiner Lehrtätigkeit. Außer der Analyse der Phobie und des Fetischismus diente es Lacan auch der Ausarbeitung der zentralen Theorie des Mangels (in Abrenzung zur psychoanalytischen Schule der Objektbeziehung) sowie, in der Folge, seiner eigenen Konzeption des Ödipuskomplexes.
Fast nebenbei skizziert Lacan noch eine Theorie der Gabe, in Auseinandersetzung mit Marcel Mauss und Claude Lévi-Strauss. Spätestens hier wird sichtbar, dass sich dieses Seminar nicht im psychoanalytischen Detail verliert, sondern zugleich die Grundfragen der menschlichen Gemeinschaft aufgreifen will.

Details

Titel: Die Objektbeziehung
auteur: Lacan, Jacques
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Taal: Duits
Aantal pagina's: 520
Uitgever: Turia & Kant
Publicatiedatum: 2011-03
NUR: Psychologische testen en onderzoek
Collectie: Das Seminar Buch.4
Afmetingen: 240
Gewicht: 1025 gr
ISBN/ISBN13: 3851324722; 3851323009
ISBN/ISBN13: 9783851324723
Intern nummer: 923742

Biografie (woord)

Jacques Lacan (1901-81), ausgebildeter Mediziner mit dem Schwerpunkt Psychiatrie, ab 1938 praktizierender Psychoanalytiker, wirkte nach Kriegsende insbesondere in seinem Seminar (1953-80) als einer der führenden Ausbilder und theoretischen Köpfe der französischen Psychoanalyse. 1963 wurde Lacan als Lehranalytiker aus der Internationalen Psychoanalytischen Vereinigung ausgeschlossen und gründete 1964 seine eigene École Freudienne de Paris, die er 1980 auflöste.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.