Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Frauen-Körper, Lust und Last. Bd.2

Frauen-Körper, Lust und Last. Bd.2 - ISBN: 9783871591457
Prijs: € 17,95
Levertijd: 5 tot 15 werkdagen
Bindwijze: Boek, Paperback
Genre: Functieleer
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving

Widersprüchliche gesellschaftliche Erwartungen tragen dazu bei, dass Frauen ambivalente Beziehungen zu ihrem Körper haben. Frauen sollen körperlich attraktiv, faszinierend und vielleicht sogar betörend sein aber auch bescheiden, sauber, rein. Da diese Gegensätze nur schwer miteinander vereinbar sind, leiden viele Frauen an ihrem Körper. Aber der Körper kann auch Quelle der Lust sein. Das Wissen um körperliche Lust und um Lust am eigenen Körper ist die dialektische Kehrseite der Leiden der Frauen an ihrem Körper. Diese doppelte Kodierung des Frauenkörpers arbeiten die Autorinnen dieses Buches heraus. Thematisch geht es um das Begehren von Mädchen und Frauen, um sportliche Inszenierungen und um Alltagsbilder des Körpers, es geht um Schönheit, Lust und Frust am Essen und um neue Entwicklungen der Gender-Konzepte. Dieses Buch will Frauen (und Männer) im Alltag und als professionelle HelferInnen anregen, sich mit der Lust und dem Leid der Frauen an ihrem Körper auseinander zu setzen.

Details

Titel: Frauen-Körper, Lust und Last. Bd.2
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Taal: Duits
Aantal pagina's: 179
Uitgever: dgvt-Verlag
NUR: Functieleer
Collectie: Forum für Verhaltenstherapie und psychosoziale Praxis Bd.45
Gewicht: 352 gr
ISBN/ISBN13: 3871591459; 387159119X
ISBN/ISBN13: 9783871591457
Intern nummer: 3656675

Extra informatie

Widersprüchliche gesellschaftliche Erwartungen tragen dazu bei, dass Frauen ambivalente Beziehungen zu ihrem Körper haben. Frauen sollen körperlich attraktiv, faszinierend und vielleicht sogar betörend sein aber auch bescheiden, sauber, rein. Da diese Gegensätze nur schwer miteinander vereinbar sind, leiden viele Frauen an ihrem Körper. Aber der Körper kann auch Quelle der Lust sein. Das Wissen um körperliche Lust und um Lust am eigenen Körper ist die dialektische Kehrseite der Leiden der Frauen an ihrem Körper. Diese doppelte Kodierung des Frauenkörpers arbeiten die Autorinnen dieses Buches heraus. Thematisch geht es um das Begehren von Mädchen und Frauen, um sportliche Inszenierungen und um Alltagsbilder des Körpers, es geht um Schönheit, Lust und Frust am Essen und um neue Entwicklungen der Gender-Konzepte. Dieses Buch will Frauen (und Männer) im Alltag und als professionelle HelferInnen anregen, sich mit der Lust und dem Leid der Frauen an ihrem Körper auseinander zu setzen.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.