Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Geschichte und Ästhetik des Radio-Features

"Etwas ist da, unüberhörbar eigensinnig, was jenseits der Bedeutung der Wörter liegt..."

Geschichte und Ãsthetik des Radio-Features - ISBN: 9783848203857
Prijs: € 18,10
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Paperback (25-07-2012)
Genre: Theatertheorie en -techniek
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving

Seit 1947 existiert das Radio-Feature in Deutschland. Obwohles seitdem regelmäßig produziert und ausgestrahlt wird, hat sich kein ästhetischer Diskurs über das Radio-Feature ausgeprägt. Selbst in einer medien-oder kunstorientierten Fachöffentlichkeit endet in der Regel das vorhandene Wissen über das Feature als Genre, Form und ästhetisch Infragestehendes mit den in die Jahre gekommenen Produktionen der 1970er Jahre und den Sicht- und Produktionsweisen ihrer redaktionellen Epigonen. Eine im Feld des Features oftmals herrschende Hemdsärmeligkeit hat in Kombination mit der Geschlossenheit der ARD-Archive zu einem weitestgehenden Fehlen kritisch-ästhetischer Auseinandersetzung geführt.Das ERSTE RENDSBURGER FEATURESYMPOSION tut etwas dagegen. Mit Aufsätzen von Hermann Bohlen, Walter Filz, Jens Jarisch, Helmut Kopetzky,Michael Lissek, Tanja Runow, Christiane Seiler und Antje Vowinckel.

Details

Titel: Geschichte und Ästhetik des Radio-Features
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Taal: Duits
Druk: 1
Aantal pagina's: 240
Uitgever: Books on Demand
Publicatiedatum: 2012-07-25
NUR: Theatertheorie en -techniek
Afmetingen: 221 x 153 x 15
Gewicht: 386 gr
ISBN/ISBN13: 9783848203857
Intern nummer: 23510813

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.