Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Die Zukunft des Todes

Heterotopien des Lebensendes

Die Zukunft des Todes - ISBN: 9783837629927
Prijs: € 33,00
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Paperback (22-09-2016)
Genre: Sociale en historische antropologie
Boekenliefde.nl:
Die Zukunft des Todes op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

Sterben und Tod sind alltägliche Vorkommnisse, die oft als außeralltäglich angesehen werden. Die Verwendung abstrakter Begriffe lässt das Problem der konkreten Lebensbeendigung in die Ferne rücken. Der Tod geht so auf Distanz und kreist dennoch das Leben ein. Seine Präsenz in zeitlicher wie in räumlicher Perspektive ist einerseits ein Effekt normativer Konzepte und andererseits eine Konsequenz sozialer Wandlungsprozesse. Die Beiträge des Bandes gehen aus interdisziplinärer Sicht auf Sterbe- und Todeskontexte wie Friedhof, Hospiz, das Lebensende im Internet, anonyme Bestattung, Heimtiertod sowie auf den Einfluss der Individualisierung ein und zeigen, dass das Image des Todes sich wandelt und neue Sinnzusammenhänge entstehen.

Details

Titel: Die Zukunft des Todes
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Aantal pagina's: 370
Uitgever: transcript
Publicatiedatum: 2016-09-22
NUR: Sociale en historische antropologie
Afmetingen: 227 x 153 x 24
Gewicht: 543 gr
ISBN/ISBN13: 9783837629927
Intern nummer: 29803277

Recensie

"Die Zusammenstellung unterschiedlicher Betrachtungsweisen und Gewichtungen sowie die interdisziplinäre Ausrichtung des Sammelbandes führt zu interessanten Übereinstimmungen, Überschneidungen und Gegensätzen, die nicht nur einzelne Aspekte der gegenwärtigen Trauerkultur erhellen, sondern durchaus auch Ausblicke in eine mögliche Zukunft bereithalten." Barbara Leisner, 03.04.2017 "Ein Überblick über aktuelle Tendenzen und Entwicklungen im Spannungsfeld von Tod und Gesellschaft." Liebgard Jennerich, Friedhofskultur, 1 (2017) "Der Sammelband profitiert vor allen Dingen von der oft detailreichen Beschreibung der jeweiligen Untersuchungsgegenstände. Insgesamt liefert Thorsten Benkel nicht nur zahlreiche Weiterführungen der bisherigen Fachliteratur zu Sterbe-, Todes- und Trauerräumen, sondern darüber hinaus auch ein Buch, das selbst wiederum eine Vielzahl an Anschlussmöglichkeiten für weitere Forschungen liefert." Ekkehard Knopke, www.socialnet.de, 25.11.2016 Besprochen in:

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.