Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Nach Der Sakularisierung

Religiositat In Deutschland 1980-2012

Nach Der Sakularisierung - Meulemann, Heiner - ISBN: 9783658109516
Prijs: € 37,50
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek
Genre: Sociale en historische antropologie
Boekenliefde.nl:
Nach Der Sakularisierung op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

Religiosität vor und nach der Säkularisierung oder in und jenseits von Christentum und Kirche wird mit repräsentativen Bevölkerungsumfragen in Deutschland zwischen 1982 und 2012 untersucht. Als Religiosität jenseits von Christentum und Kirche wird einerseits die Intensität der religiösen Frage betrachtet, also die Frage nach dem Woher und Wohin von Welt und Lebens, anderseits die Einstellungen zur religiösen Frage, also religiöse Unsicherheit und religiöse Indifferenz. Zwei Fragen werden dabei untersucht: Wie stark sind Formen der Religiosität jenseits von Christentum heute vertreten und wie hängen sie mit der Religiosität in Christentum und Kirche zusammen? Wie haben sich Formen der Religiosität in und jenseits des Christentums in den letzten Jahrzehnten entwickelt?

Details

Titel: Nach Der Sakularisierung
auteur: Meulemann, Heiner
Mediatype: Boek
Taal: Duits
Aantal pagina's: 258
Uitgever: Springer VS
NUR: Sociale en historische antropologie
Afmetingen: 210 x 148 x 16
Gewicht: 367 gr
ISBN/ISBN13: 9783658109516
Intern nummer: 31359501

Biografie (woord)

Dr. Heiner Meulemann ist Professor für Soziologie an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln

Inhoudsopgave

Drei Formen der Religiosität jenseits von Christentum und Kirche.- Säkularisierung in Deutschland nach 1950.- Sinnfrage und Glaubensprobleme.- Kirchenbindung und Opportunitäten als Determinanten der Wahl von Gesprächspartnern über Religion.- Von der religiösen Frage zu christlichen oder säkularen Überzeugungen.- Die Entwicklung der Intensität der religiösen Frage zwischen 2002 und 2012.- Unsicherheit und Indifferenz gegenüber religiösen Weltbildern.- Indifferenz gegenüber der Gottesfrage.- Die Entwicklung von Einstellungen zur religiösen Frage zwischen 1982 und 2012.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.