Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Jahrtausendwende

Das Informationszeitalter. Wirtschaft. Gesellschaft. Kultur. Band 3

Jahrtausendwende - Castells, Manuel (universidad Autonoma De Madrid) - ISBN: 9783658112714
Prijs: € 75,00
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Gebonden
Genre: Sociale en historische antropologie
Boekenliefde.nl:
Jahrtausendwende op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

Dieser Band zeigt ausgehend vom Zerfall der Sowjetunion, die Unfähigkeit zentralistischer Staatswirtschaften, mit der Transformation zum Informationszeitalter fertig zu werden. Aber Ungleichheit, Polarisierung und sozialer Ausschluss als Folgen der Globalisierung zeigen sich dem Autor weltweit, u.a. an städtischer Armut, an der Not der Kinder. Zugleich zeigt Castells, dass und wie eine global organisierte Kriminalität Wirtschaft und Politik vieler Länder bedroht. Schließlich lenkt er den Blick auf den asiatisch-pazifischen Raum als einen der wichtigsten Einflussfaktoren der Weltwirtschaft. Im dritten Band liefert Castells schließlich das Resümee der Trilogie. Es bietet auf der Basis einer ungeheuren Materialfülle und -analyse die systematische Interpretation unserer Welt zur Jahrtausendwende. Dieser Band zeigt ausgehend vom Zerfall der Sowjetunion die Unfähigkeit zentralistischer Staatswirtschaften zur Bewerkstelligung der Transformation hin zum Informationszeitalter. Aber Ungleichheit, Polarisierung und sozialer Ausschluss als Folgen der Globalisierung zeigen sich dem Autor weltweit, u.a. an städtischer Armut und der Not der Kinder. Zugleich zeigt Castells, dass und wie eine global organisierte Kriminalität Wirtschaft und Politik vieler Länder bedroht. Schließlich lenkt er den Blick auf den asiatisch-pazifischen Raum als einen der wichtigsten Einflussfaktoren der Weltwirtschaft. Im dritten Band liefert Castells schließlich das Resümee der Trilogie. Es bietet auf der Basis einer ungeheuren Materialfülle und -analyse die systematische Interpretation unserer Welt zur Jahrtausendwende.

Details

Titel: Jahrtausendwende
auteur: Castells, Manuel (universidad Autonoma De Madrid)
Mediatype: Boek
Bindwijze: Gebonden
Taal: Duits
Aantal pagina's: 509
Uitgever: Springer VS
Plaats van publicatie: DE
NUR: Sociale en historische antropologie
Afmetingen: 210 x 148 x 29
Gewicht: 776 gr
ISBN/ISBN13: 9783658112714
Intern nummer: 34424107
Volume: 3

Biografie (woord)

Manuel Castells was Professor of City Planning and of Sociology at the University of California, Berkeley, from 1979-2003 has published 23 books. He is a Fellow of the European Academy, of the British Academy, and of the Spanish Royal Academy of Economics. He has received 14 honorary doctorates and has been knighted by France, Catalonia, Finland, Chile, and Portugal.

Inhoudsopgave

Die Krise des industriellen Etatismus und der Zusammenbruch der Sowjetunion.- Die Entstehung der Vierten Welt: Informationeller Kapitalismus, Armut und soziale Exklusion.- Die perverse Koppelung: Die globale kriminelle Ökonomie.- Entwicklung und Krise in der asiatischen Pazifikregion: Globalisierung und Staat.- Die Vereinigung Europas: Globalisierung, Identität und der Netzwerkstaat.- Schluss: Unsere Welt verstehen

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.