Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Auf Den Hund Gekommen

Interdisziplin Re Ann Herung An Ein Verh Ltnis

Auf Den Hund Gekommen - Burzan, Nicole (EDT)/ Hitzler, Ronald (EDT) - ISBN: 9783658137397
Prijs: € 53,55
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek
Genre: Sociale en historische antropologie
Boekenliefde.nl:
Auf Den Hund Gekommen op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

Die Beiträge des Sammelbandes repräsentieren aus verschiedenen disziplinären Sichtweisen und Relevanzsetzungen heraus Annäherungen an das Verhältnis von Mensch und Hund sowie von Mensch und Mensch mittels Hund. Dabei werden verschiedene Kulturen und historisch sich wandelnde gesellschaftliche Verhältnisse berücksichtigt. Die Beiträge decken ein breites thematisches Spektrum ab - von der symbolischen Bedeutung der Gattung Canis über den Einsatz als Blinden- und Lesehunde bis hin zu Formen der Hundebestattung.

Details

Titel: Auf Den Hund Gekommen
auteur: Burzan, Nicole (EDT)/ Hitzler, Ronald (EDT)
Mediatype: Boek
Taal: Duits
Aantal pagina's: 305
Uitgever: Springer VS
Plaats van publicatie: DE
NUR: Sociale en historische antropologie
Afmetingen: 210 x 148 x 17
Gewicht: 376 gr
ISBN/ISBN13: 9783658137397
Intern nummer: 34424237

Inhoudsopgave

Riskante Kameradschaft. Der Hund als Hygienedefizit und Kulturgefahr.- Stigmatisierungen in Mensch-Führhund-Triaden: Ursachen, Verwirklichung und Management.- Der Dackelblick. Phänomenologie einer besonderen Hund-Mensch-Vergemeinschaftung.- Hundehaltung in der zweiten Lebenshälfte.- Der Hund zwischen Mensch und Mensch: Vermittler, Dritter, Kyniker.- "What will you do to keep away the black dog that worries you at home?" Versuch über das semantische Potential des Hundes.- Wirklichkeitsflucht und mögliche Welterweiterung. Hunde als Objekte im Modus des Als-Ob.- Hunde, wollt ihr ewig leben? Der tote Vierbeiner - ein Krisentier.- Zwischen Natur und Kultur: Der Grenzgänger Hund. Zur Symbolik der Gattung Canis unter besonderer Berücksichtigung des Haushundes .- Einige mögen Hunde (essen), andere nicht: Kynophagie versus Nahrungstabu.- Brauchen Hunde einen Kinderfahrschein? Zwei Schichten, zwei Umgangsweisen.- Wohlwollende Zuhörer - Lesehunde in Schulen als Quasi-Akteure.- Von Kötern, Jägern und Statussymbolen - zur sozialen Funktion des Hundes im Mittelalter.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.