Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Das Menschenrecht auf Gesundheit

Normative Grundlagen und aktuelle Diskurse

Das Menschenrecht auf Gesundheit - ISBN: 9783837634716
Prijs: € 30,00
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Paperback (09-05-2016)
Genre: Sociale en historische antropologie
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving

Wie können Menschenrechte im Gesundheitswesen respektiert und umgesetzt werden?
Dieser Band, der aus einer Forschungsgruppe der "Emerging Fields Initiative" hervorgegangen ist und Ergebnisse einer langjährigen Kooperation von Expert_innen vorstellt, legt theoretische Grundlagen für das Recht auf Gesundheit und zeigt praktische Anwendungen in nationalen wie auch globalen Zusammenhängen.
In Kooperation von Autor_innen aus Philosophie, Medizin, Ethik, Recht und Politikwissenschaft sowie unter Beachtung internationaler Perspektiven - u.a. aus der Weltgesundheitsorganisation (WHO) - werden zentrale Fragen an der Schnittstelle von Menschenrechten und Medizinethik erörtert.
Mit Beiträgen von Heiner Bielefeldt (Erlangen-Nürnberg/Genf), Lotta Eriksson (Stockholm), Andreas Frewer (Erlangen-Nürnberg), Christina Heinicke (Erlangen-Nürnberg), Michael Krennerich (Erlangen-Nürnberg), Amrei Müller (Oslo), Andreas Reis (Genf), Abha Saxena (Genf), Martina Schmidhuber (Erlangen-Nürnberg/Salzburg) und Caroline Welsh (Berlin) sowie einem Anhang mit der deutschen Übersetzung des General Comment 14 "Das Recht auf ein Höchstmaß an Gesundheit" des UN-Ausschusses für wirtschaftliche, soziale und kulturelle Menschenrechte.

Details

Titel: Das Menschenrecht auf Gesundheit
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Aantal pagina's: 280
Uitgever: transcript
Publicatiedatum: 2016-05-09
NUR: Sociale en historische antropologie
Afmetingen: 227 x 149 x 20
Gewicht: 441 gr
ISBN/ISBN13: 9783837634716
Intern nummer: 33531783

Recensie

"Die interdisziplinäre Sicht auf die Gesundheit als Menschenrecht erweist sich als überaus produktiv. Sie zeigt eindringlich, dass erheblicher Forschungs-, aber eben auch Handlungsbedarf besteht. Der vorliegende Band schafft dafür eine solide Grundlage." Wolfgang Berg, www.socialnet.de, 09.06.2016 Besprochen in: Deutsches Ärzteblatt, 113/25 (2016), Stephan Heinrich Nolte Dr. med. Mabuse, 222 (2016) BZgA-InfoDienst Migration, 3 (2016) Dr. med. Mabuse, 223 (2016) Journal für Gesundheitsförderung, 3 (2016)

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.