Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Burnout

Unglückliche Arbeitskämpfe im flexiblen Kapitalismus

Vooraankondiging
Burnout - Graefe, Stefanie - ISBN: 9783837626148
Prijs: € 20,00 (onder voorbehoud)
Beschikbaarheid: Nog niet verschenen.
Bindwijze: Boek, Paperback (01-12-2017)
Genre: Sociale en historische antropologie
Boekenliefde.nl:
Burnout op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

Ob Bankangestellte, Pflegekraft, prekäre Teilzeitjobberin oder "freier" Kreativer - Arbeitsstress, Erschöpfung, Burnout und Depression sind weit verbreitet. Erklärungen für die Erschöpfungswelle gibt es viele; pharmakologische Heilsversprechen und therapeutische Angebote zur Stressbewältigung boomen. Ihr gemeinsamer Nenner: Erschöpfung durch Arbeit ist zwar ein Massenphänomen - bewältigt werden muss sie aber individuell. Stefanie Graefe nimmt demgegenüber eine Perspektivverschiebung vor: Burnout, so ihre zentrale These, ist eine eigensinnige Unterbrechung entgrenzter (Selbst-)Ökonomisierungsanforderungen im flexiblen Kapitalismus - und somit auch eine Form von Gesellschaftskritik. Am Ende steht die Frage, ob sich diese individuellen "Arbeitskämpfe" in kollektive übersetzen lassen.

Details

Titel: Burnout
auteur: Graefe, Stefanie
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Aantal pagina's: 200
Uitgever: transcript
Publicatiedatum: 2017-12
NUR: Sociale en historische antropologie
Afmetingen: 225 x 148
Gewicht: 318 gr
ISBN/ISBN13: 9783837626148
Intern nummer: 25660665

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.