Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Blind Spots - eine Filmgeschichte der Blindheit vom frühen Stummfilm bis in die Gegenwart

Blind Spots - eine Filmgeschichte der Blindheit vom frühen Stummfilm bis in die Gegenwart - ISBN: 9783837627091
Prijs: € 36,00
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Paperback (11-02-2016)
Genre: Sociale en historische antropologie
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving

Charlie Chaplin, Luis Buñuel, Lars von Trier, Takeshi Kitano: Das Thema Blindheit zieht sich durch die ganze Filmgeschichte. Den blinden Protagonisten kommen dabei ganz unterschiedliche Funktionen zu. Zum einen werden durch sie die spezifischen Wahrnehmungsmöglichkeiten des Kinos sowie technische Neuerungen (wie z.B. vom Stumm- zum Tonfilm) reflektiert; zum anderen werfen sie Fragen nach dem Verhältnis von Körper, Kultur und Behinderung auf.
Die Beiträge des Bandes verbinden filmästhetische Problemstellungen mit Ansätzen der Disability Studies und fragen nach den Ikonographien, Codierungen und Narrationen von Blindheit seit den Anfängen des Kinos. Dabei geht es nicht nur darum, wie Blindheit im Film repräsentiert wird, sondern auch um die Macht der Blicke, die Zuschauer- und Kameraposition sowie Voyeurismus. Im Mittelpunkt stehen die "blind spots" der filmischen Wahrnehmung.

Details

Titel: Blind Spots - eine Filmgeschichte der Blindheit vom frühen Stummfilm bis in die Gegenwart
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Aantal pagina's: 350
Uitgever: transcript
Publicatiedatum: 2016-02-11
NUR: Sociale en historische antropologie
Afmetingen: 227 x 149 x 28
Gewicht: 543 gr
ISBN/ISBN13: 9783837627091
Intern nummer: 26833245

Recensie

"Eine interessante, gerade die Frage nach Sinnesverhältnissen vertiefende Lektüre." Jana Herwig, [rezens.tfm], 18.10.2016 "Äußerst informativ." Hans Helmut Prinzler, www.hhprinzler.de, 24.03.2016 Besprochen in: GMK-Newsletter, 2 (2016)

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.