Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Wandel der Geschlechterbeziehungen zu Beginn der Neuzeit

Wandel der Geschlechterbeziehungen zu Beginn der Neuzeit - ISBN: 9783518285138
Prijs: € 11,95
Levertijd: 5 tot 15 werkdagen
Bindwijze: Boek, Paperback
Genre: Emancipatie
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving

Die Frage nach dem historischen Wandel der Geschlechterbeziehungen und seine Bedeutsamkeit für den historischen Prozeß ist von der Geschichtswissenschaft bislang kaum gestellt worden. Demgegenüber haben andere Wissenschaften, nämlich die Kunst- und Literaturgeschichte sowie die Theologie und Kirchengeschichte, auf der Grundlage ihrer "Quellen" sehr wohl Geschlechterbeziehungen thematisiert und sich mit deren Wandel auseinandergesetzt. Ziel des vorliegenden Bandes ist es, die Ergebnisse neuerer sozialgeschichtlicher Forschungen zu verfaßten wie informellen Geschlechterbeziehungen mit denen der genannten Disziplinen zu verbinden.

Details

Titel: Wandel der Geschlechterbeziehungen zu Beginn der Neuzeit
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Taal: Duits
Aantal pagina's: 231
Uitgever: Suhrkamp
NUR: Emancipatie
Collectie: Suhrkamp Taschenbücher Wissenschaft Nr.913
Afmetingen: 177 x 107 x 13
Gewicht: 135 gr
ISBN/ISBN13: 3518285130
ISBN/ISBN13: 9783518285138
Intern nummer: 1150499

Biografie (woord)

Heide Wunder, geboren 1939 in Rieneck, studierte Geschichte, Anglistik und Philosophie in Hamburg und ist seit 1977 Professorin für Sozial- und Verfassungsgeschichte der Frühen Neuzeit an der Universität Kassel.

Inhoudsopgave

Mit Beiträgen von Heide Wunder, Jan-Dirk Müller, Maria E. Müller, Berthold Hinz, Gerta Scharffenorth, Luise Schorn-Schütte, Anne Conrad, Lyndal Roper und Ingrid Ahrendt-Schulte

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.