Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Vom Diesseits Der Utopie Zum Jenseits Der Gewalt

Feministisch-patriarchatskritische Analysen - Blicke In Die Zukunft?

Vooraankondiging
Vom Diesseits Der Utopie Zum Jenseits Der Gewalt - Werlhoff, Claudia Von - ISBN: 9783825507541
Prijs: € 25,95 (onder voorbehoud)
Beschikbaarheid: Nog niet verschenen.
Bindwijze: Boek, Paperback
Genre: Emancipatie
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving

Von der feministischen Kapitalismus- und Patriarchatskritik zum Begriff der Moderne als globalem System des kapitalistischen Patriarchats und der Entstehung der interdisziplinären Kritischen Patriarchatstheorie als neuem Meta-Paradigma. Entwicklung eines neuen Patriarchatsbegriffs aus der Technikkritik: dem theologisch legitimierten Projekt einer männlichen Schöpfung aus Zerstörung als der Utopie einer Ersetzung von Mutter (und) Natur. Prognostische Qualität der Analysemethode aufgrund des Einschlusses der bisher unsichtbaren Gemachten, der Frauen.

Details

Titel: Vom Diesseits Der Utopie Zum Jenseits Der Gewalt
auteur: Werlhoff, Claudia Von
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Taal: Duits
Uitgever: Centaurus Verlag & Media
NUR: Emancipatie
Afmetingen: 210 x 148
Gewicht: 387 gr
ISBN/ISBN13: 9783825507541
Intern nummer: 13260613

Biografie (woord)

Claudia von Werlhof, geboren 1943, ist Professorin für Frauenforschung in Innsbruck. Veröffentlichungen zu Frauenarbeit, feministischer Gesellschaftstheorie, Kapitalismus und Patriarchat, internationaler Arbeitsteilung und Globalisierung.

Inhoudsopgave

Aus d. Inhalt.:§Einleitung: Kritik der Utopie - Blicke in die Zukunft?§§I Deep Feminism Feminismus (aus) der Tiefe : Denk- und andere Frauen-Arbeit§§I.1 Schattenarbeit oder Hausarbeit? Zur Gegenwart und Zukunft von Arbeit. § Eine feministische Kritik an Ivan Illich§§I.2 Zu den Konflikten um den Bielefelder Ansatz : Einführung zu Geschlecht und Arbeit §§I.3 Geschlecht und Arbeit - Zur Geschichte der Frauenforschung an der § Universität Bielefeld §§I.4 Frauen und Globalisierung. Zwei Thesen§§§II Das kapitalistische Patriarchat als Schöpfung aus Zerstörung § und seine Globalisierung §§ II.1. Globalisierung die Politische Ökonomie des kapitalistischen Patriarchats§§ II.1.1 Einführung: Vom Scheitern der Moderne, der Verblendung der Linken § und der Logik der Alternativen§§ II.1.2 MAInopoly: Aus Spiel wird Ernst. Drei Thesen zur Politischen Ökonomie und Theologie der Globalisierung§§ II.1.3 Vom Wirtschaftskrieg zur Kriegswirtschaft. Die Neue Welt Ordnung § als neuer Welt-Krieg§§ II.2. Das kapitalistische Patriarchat - Politische Technologie und Theologie der Moderne§§ II.2.1 Einführung: Die neue nukleare Gefahr : Helen Caldicott. Zum Hiroshima Tag 2004 §§ II.2.2 Ökonomie und Technologie, die praktischen Seiten der Religion § Wirtschaft und Technik als Gottesbeweis und die Methode der Alchemie§§ II.2.3 Gentechnik, moderne Alchemie und Faschismus. Von der Ver-un-Wertung des§ Lebens zu seiner höheren Neu-Schöpfung § - Über die Verwandlung alles Lebendigen in Energie -§§Nachwort

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.