Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Männer im Rausch

Konstruktionen und Krisen von Männlichkeiten im Kontext von Rausch und Sucht

Männer im Rausch - ISBN: 9783899429336
Prijs: € 22,80 (onder voorbehoud)
Beschikbaarheid: Uitverkocht (U kunt dit boek niet meer bestellen)
Bindwijze: Boek, Paperback (04-03-2009)
Genre: Emancipatie
Boekenliefde.nl:
Männer im Rausch op boekenliefde.nl
U kunt dit product niet bestellen

Beschrijving

"Rausch" und "Sucht" sind neben Gewalt ein zentraler Bezugsrahmen für Männlichkeitskonstruktionen und Männlichkeitsinszenierungen. Welche Risiken sind damit für die Männer und ihr Umfeld verbunden, welche Unterstützungsformen gibt es zur Entwicklung einer männlichen Identität und Alltagspraxis ohne gesundheitsriskante Zuhilfenahme von psychotropen Substanzen? In diesem Buch entwickeln Expertinnen und Experten genderbezogene Analysen und stellen männerspezifische ebenso wie übergreifend geschlechtersensible Hilfestrategien vor.

Details

Titel: Männer im Rausch
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Taal: Duits
Aantal pagina's: 191
Uitgever: transcript
Publicatiedatum: 2009-03-04
NUR: Emancipatie
Collectie: Studien interdisziplinäre Geschlechterforschung Bd.2
Afmetingen: 225
Gewicht: 290 gr
ISBN/ISBN13: 9783899429336
Intern nummer: 11074402

Biografie (woord)

Prof. Dr. Heino Stöver , Studien der Sozialwissenschaften bis 1982, 1992 Promotion an der Universität Bremen (Dr. rer. pol.), 2000 Habilitation an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, 2003 Umhabilitation: Fachgebiet Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt "Gesundheitsförderung und Gesundheitswissenschaften" an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg, 2006 Ernennung zum außerplanmäßigen Professor an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg.

Extra informatie

"Rausch" und "Sucht" sind neben Gewalt ein zentraler Bezugsrahmen für Männlichkeitskonstruktionen und Männlichkeitsinszenierungen. Welche Risiken sind damit für die Männer und ihr Umfeld verbunden, welche Unterstützungsformen gibt es zur Entwicklung einer männlichen Identität und Alltagspraxis ohne gesundheitsriskante Zuhilfenahme von psychotropen Substanzen?In diesem Buch entwickeln Expertinnen und Experten genderbezogene Analysen und stellen männerspezifische ebenso wie übergreifend geschlechtersensible Hilfestrategien vor.

Recensie

"Im Ergebnis ist das Buch eine grundlegende Orientierung für Professionelle in der praktischen Suchtarbeit, aber auch für alle, die an der Thematik Interesse haben, empfehlenswert." Matthias Brungs, www.socialnet.de, 30.11.2009 Besprochen in: Netzwerk für Männergesundheit, Newsletter 30 (2009) Liga der freien Wohlfahrtspflege in Baden-Württemberg e.V., 6 (2012), Christa Niemeier

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.