Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Liebesbriefe Von Hannah Arendt Und Martin Heidegger. Liebe Als Soziologisches Problem

Liebesbriefe Von Hannah Arendt Und Martin Heidegger. Liebe Als Soziologisches Problem - Rieger, Sarah Natalie - ISBN: 9783656699484
Prijs: € 15,00
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek
Genre: Emancipatie
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving

Studienarbeit aus dem Jahr 2014 im Fachbereich Soziologie - Familie, Frauen, Männer, Sexualität, Geschlechter, Note: 1,0, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, Sprache: Deutsch, Abstract: Die außergewöhnliche und einzigartige Verbindung zwischen dem Jahrhundertphilososph Martin Heidegger und seiner damaligen Studentin Hannah Arendt ist immer wieder Gegenstand von Diskussionen und wirft Fragen auf: Was machte diese Liebe so besonders?
Was verband die beiden so gegensätzlichen Philosophen miteinander?
Für beide war es eine tiefe und wichtige, von Krisen geschüttelte, aber das ganze Leben hindurch andauernde Beziehung, in der Heidegger jedoch derjenige blieb, zu dem Hannah Arendt aufblickte.
Von den erhaltenen Mitteilungen stammt lediglich ein Viertel von Hannah Arendt; im einzelnen sind es 119 Briefe, Postkarten oder Kurzmitteilungen von ihm an sie und 33 Schriftstücke von ihr, von denen viele nur als Kopien oder Konzepte existieren. Hinzu kommen noch einige wenige für den Zusammenhang wichtige Briefe sowie unter anderem Gedichte von Heidegger.
Für die Zeit bis vor dem Zweiten Weltkrieg, in der sich beide trotz der Trennung Liebesbriefe schrieben, liegen insgesamt 44 erhaltene Dokumente vor. Wie schon erwähnt stammen die meisten von ihnen von Heidegger.

Der Fokus der hier vorliegenden Arbeit liegt auf der Analyse der Briefe zwischen 1925 und 1930. Es war die Zeit in der sich beide das erste mal begegneten, sich lieben lernten, trennten und dennoch weiterhin Kontakt hielten und sich heimlich trafen. Es werden weder nationalsozialistische Verstrickungen noch der wieder aufgenommene Briefwechsel nach Ende des Krieges bearbeitet. Einzig und allein wird anhand der verbliebenden Briefe darauf eingegangen, wie und warum es zu dieser verbotenen Beziehung kam, was sie für beide darstellte und bedeutete. Weiterhin wird versucht nachzuvollziehen, warum Hannah Arendt Marburg und damit ihren Geliebten verließ und weshalb die Beziehung dennoch weiterhin anhielt.

Details

Titel: Liebesbriefe Von Hannah Arendt Und Martin Heidegger. Liebe Als Soziologisches Problem
auteur: Rieger, Sarah Natalie
Mediatype: Boek
Taal: Duits
Druk: 1
Aantal pagina's: 24
Uitgever: GRIN Verlag GmbH
NUR: Emancipatie
Afmetingen: 210 x 148 x 2
Gewicht: 45 gr
ISBN/ISBN13: 9783656699484
Intern nummer: 27375793

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.