Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Das Trauma der weiblichen Beschneidung

Vier Autobiographien afrikanischer Frauen

Das Trauma der weiblichen Beschneidung - ISBN: 9783639046205
Prijs: € 59,00 (onder voorbehoud)
Beschikbaarheid: Levertijd tussen de 5 en 15 werkdagen. Geen retour recht.
Bindwijze: Boek, Paperback (07-07-2008)
Genre: Emancipatie
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving

Die weibliche Beschneidung, die noch heute in einigen Teilen der Welt täglich praktiziert wird, hat in den westlichen Ländern erst in den vergangenen Jahren größere Aufmerksamkeit erlangt. Ein Grund dafür liegt in der Publikation von Erfahrungsberichten und Autobiographien Betroffener. Besonderes Aufsehen erregte die Autobiographie von Waris Dirie "Wüstenblume". Ermutigt durch diesen großen Erfolg sind weitere Autobiographien von Frauen, die ein ähnliches Schicksal erlitten haben, erschienen. §Die Analyse vier dieser Autobiographien widmet sich einem noch kaum erforschten, aber höchst relevanten, aktuellen Thema. Gefragt wird, warum die Autorinnen über dieses schreckliche Erlebnis schreiben, was sie motiviert, ihr Trauma einer breiten Leserschaft zu erzählen und welche Ziele sie damit verfolgen. Dabei werden die sprachlichen, stilistischen und strukturellen Merkmale dieser Darstellungen daraufhin untersucht, inwieweit sie die Ziele der Autobiographinnen unterstützen. §Abgerundet wird die Analyse der vier Autobiographien durch einen umfangreichen Anhang mit Informationen zur weiblichen Beschneidung.

Details

Titel: Das Trauma der weiblichen Beschneidung
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Taal: Duits
Aantal pagina's: 136
Uitgever: VDM Verlag Dr. Müller
Publicatiedatum: 2008-07-07
NUR: Emancipatie
Afmetingen: 220 x 150 x 7
Gewicht: 190 gr
ISBN/ISBN13: 9783639046205
Intern nummer: 11099191

Extra informatie

Die weibliche Beschneidung, die noch heute in einigen Teilender Welt täglich praktiziert wird, hat in den westlichen Ländernerst in den vergangenen Jahren größere Aufmerksamkeit erlangt. EinGrund dafür liegt in der Publikation von Erfahrungsberichten undAutobiographien Betroffener. Besonderes Aufsehen erregte dieAutobiographie von Waris Dirie \"Wüstenblume\". Ermutigt durchdiesen großen Erfolg sind weitere Autobiographien von Frauen, dieein ähnliches Schicksal erlitten haben, erschienen. Die Analysevier dieser Autobiographien widmet sich einem noch kaumerforschten, aber höchst relevanten, aktuellen Thema. Gefragt wird,warum die Autorinnen über dieses schreckliche Erlebnis schreiben,was sie motiviert, ihr Trauma einer breiten Leserschaft zu erzählenund welche Ziele sie damit verfolgen. Dabei werden diesprachlichen, stilistischen und strukturellen Merkmale dieserDarstellungen daraufhin untersucht, inwieweit sie die Ziele derAutobiographinnen unterstützen. Abgerundet wird die Analyse dervier Autobiographien durch einen umfangreichen Anhang mitInformationen zur weiblichen Beschneidung.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.