Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Alter und Geschlecht

Repräsentationen, Geschichten und Theorien des Alter(n)s

Alter und Geschlecht - ISBN: 9783899423495
Prijs: € 26,80
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Paperback
Genre: Emancipatie
Boekenliefde.nl:
Alter und Geschlecht op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

Was ist Alter? Wann beginnt es? Wie wird es geschlechtsspezifisch gedeutet und bewertet? Wie wird Alter(n) gesellschaftlich, kulturell und individuell wahrgenommen? Als Thema öffentlicher Debatten ist 'Alter' in den Medien allgegenwärtig: als Schreckbild einer alternden Gesellschaft, in der die Alterspyramide zum Pilz mutiert, oder als Wunschbild von kaufkräftigen Senioren in der Werbung. Kulturwissenschaftlich ist 'Alter' indes noch kaum differenziert. In diesem Band fragen Geistes- und SozialwissenschaftlerInnen sowie MedizinerInnen danach, wie sich Traum und Realität vom langen Leben auf der Ebene individueller Erfahrungen auswirken, wie sich dies in gesellschaftlichen Entwürfen äußert und in welchen kulturellen Bildern und Erzählungen 'Alter' vorgestellt wurde und wird.

Details

Titel: Alter und Geschlecht
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Taal: Duits
Aantal pagina's: 280
Uitgever: transcript
NUR: Emancipatie
Collectie: Gender Studies
Afmetingen: 225 x 144 x 22
Gewicht: 395 gr
ISBN/ISBN13: 3899423496
ISBN/ISBN13: 9783899423495
Intern nummer: 3638620

Extra informatie

Was ist Alter? Wann beginnt es? Wie wird es geschlechtsspezifisch gedeutet und bewertet? Wie wird Alter(n) gesellschaftlich, kulturell und individuell wahrgenommen? Als Thema öffentlicher Debatten ist 'Alter' in den Medien allgegenwärtig: als Schreckbild einer alternden Gesellschaft, in der die Alterspyramide zum Pilz mutiert, oder als Wunschbild von kaufkräftigen Senioren in der Werbung. Kulturwissenschaftlich ist 'Alter' indes noch kaum differenziert. In diesem Band fragen Geistes- und SozialwissenschaftlerInnen sowie MedizinerInnen danach, wie sich Traum und Realität vom langen Leben auf der Ebene individueller Erfahrungen auswirken, wie sich dies in gesellschaftlichen Entwürfen äußert und in welchen kulturellen Bildern und Erzählungen 'Alter' vorgestellt wurde und wird.

Recensie

»Indem er den LeserInnen [...]eine Beschäftigung mit der ungeliebten Kategorie Alter und desÝ sen Fruchtbarkeit nahe bringt, leistet er einen schätzenswerten Beitrag zur Integration aller Lebensabschnitte in den feministischen Diskurs.« Susanne Formanek, L'Homme, 17/1 (2006) »Die Lektüre des Sammelbandes kann [...]vorbehaltlos empfohlen werden - und zwar jenen, die sich in die Thematik vertiefender einarbeiten wollen, aber besonders auch denjenigen, die dem Thema 'Altern(n)' gegenüber bislang skeptisch eingestellt waren.« Pasqualina Perrig-Chiello, Freiburger FrauenStudien, 19 (2006)

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.