Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Alleinerziehende

Abschied Von Einem Klischee

Alleinerziehende - ISBN: 9783322925282
Prijs: € 58,90
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek
Genre: Algemene sociale wetenschappen
Boekenliefde.nl:
Alleinerziehende op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

Bei diesem Buch handelt es sich um die leicht überarbeitete Fassung des ersten Teils meiner 1993 an der Fakultät für Pädagogik der Universität Biele feld eingereichten Dissertation mit dem Titel: "Soziale Netzwerke und soziale Unterstützung alleinerziehender Frauen". Im ersten Teil dieser Dissertation habe ich einen umfassenden Überblick über den Diskussions-und Forschungsstand hinsichtlich der Alleinerziehen denthematik gegeben. Der zweite Teil dokumentiert die Ergebnisse einer eigenen empirischen Studie zu Netzwerk- und Unterstützungsbeziehungen alleinerziehender Frauen. Da beide Teile eine für sich abgeschlossene Einheit bilden, wurde die Entscheidung getroffen, die Teile als zwei separate Bücher im gleichen Verlag zum gleichen Zeitpunkt zu veröffentlichen. Interessierte LeserInnen, die sich einen Überblick über die Thematik des Alleinerziehens im allgemeinen verschaffen wollen, finden in diesem vor liegenden Band ,,Alleinerziehende -Abschied von einem Klischee" eine weit reichende Einführung. LeserInnen, deren Interesse speziell den sozialen Netzwerken und der sozia len Unterstützung Alleinerziehender gilt, sowie InteressentInnen aus dem Be reich der Netzwerk- und Social Support-Forschung seien zusätzlich auf den zweiten Band: "Soziale Netze und soziale Unterstützung alleinerziehender Frauen -eine empirische Studie -" verwiesen. Bielefeld, im Sommer 1994 Gabriele Niepel 5 Inhaltsverzeichnis Vorwort 5 Einführung 11 I. ll. Einelternfamilien aus soziodemographischer Sicht 14 Einelternfamilien in der BRD 1.

Details

Titel: Alleinerziehende
Mediatype: Boek
Taal: Duits
Aantal pagina's: 195
Uitgever: Vs Verlag Fur Sozialwissenschaften
Plaats van publicatie: DE
NUR: Algemene sociale wetenschappen
Afmetingen: 210 x 148 x 11
Gewicht: 240 gr
ISBN/ISBN13: 9783322925282
Intern nummer: 24331673

Inhoudsopgave

I. Einführung.- II. Einelternfamilien aus soziodemographischer Sicht.- 1. Einelternfamilien in der BRD - Bekanntes und Überraschendes.- 1.1 Einelternfamilien - keine Ausnahmeerscheinung deutscher Familienwirklichkeit.- 1.2 Einelternschaft - nach wie vor ein Frauenphänomen.- 1.3 Familienstände - die Ledigen kommen.- 1.4 Zwei Millionen Kinder.- 1.5 Einelternfamilie (häufig) = Einkindfamilie.- 1.6 Die Kinder sind immer jünger.- 1.7 Die Eltern sind immer jünger.- 2. Einelternfamilien im internationalen Vergleich - wie sich die Situationen gleichen.- III. Zugänge, Fragen und Entwicklung der Forschung zu Einelternfamilien.- 1. Entwicklungsphasen der Forschung - oder wie Familienbilder die Fragen lenken.- 1.1 Entwicklung der Alleinerziehendenforschung.- 1.2 Entwicklung der Single Parent-Forschung.- 2. Gegenwärtige Forschungszugänge und Forschungsfragen.- 2.1 Forschungszugänge und Forschungsfragen der Alleinerziehendenforschung.- 2.2 Forschungszugänge und Forschungsfragen der Single Parent-Forschung.- IV. Lebenssituation und Lebensbewältigung - ein Überblick über den Forschungsstand.- 1. Die Lebenssituation Alleinerziehender.- 1.1 Armut - trotz Erwerbstätigkeit.- 1.2 Über die (Un)Vereinbarkeit von Familien- und Erwerbsarbeit.- 1.3 Nicht Doppel-, sondern Dreifachbelastung.- 1.4 Es bleibt kaum Zeit übrig.- 1.5 Vorurteile werden weniger.- 1.6 Keine Zeit, kein Geld, kein Babysitter - über die Probleme, soziale Kontakte zu pflegen.- 1.7 Die schönen Seiten.- 1.8 Einelternschaft ist nicht gleich Einelternschaft - die Lebensituation alleinerziehender Mütter und Väter im Vergleich.- 2. Lebenszufriedenheit und Wohlbefinden Alleinerziehender - die Bewältigung der Einelternschaft.- 2.1 Wohlbefinden und Lebenszufriedenheit.- 2.2 Bedingungsfaktoren der Bewältigung.- 3. Soziale Netzwerke und soziale Unterstützung Alleinerziehender.- 3.1 Die Bedeutung sozialer Netzwerke und sozialer Unterstützung für das Wohlbefinden.- 3.2 Zum Stand der Single Parent-Forschung.- 3.2.1 Forschungsfragen.- 3.2.2 Soziale Netzwerke Alleinerziehender.- Veränderung in den Netzwerkstrukturen.- Zusammensetzung der Netzwerke.- Netzwerktypen Alleinerziehender.- 3.2.3 Soziale Unterstützung Alleinerziehender.- Soziale Unterstützung und Wohlbefinden Alleinerziehender.- Quellen und Formen der Unterstützung.- Erhalt sozialer Unterstützung.- Zufriedenheit mit erhaltener Unterstützung.- Bedeutung der Reziprozität.- Belastungen im Unterstützungsprozeß.- Unterschiede zwischen alleinerziehenden Frauen und Männern.- 3.2.4 Fazit.- 3.3 Zum Stand der Alleinerziehendenforschung.- 3.3.1 Soziale Netzwerke und soziale Unterstützung bei Alleinerziehenden - ein in der deutschen Forschung vernachlässigtes Thema.- 3.3.2 Methodische Probleme.- 3.3.3 Soziale Netzwerke Alleinerziehender.- Sozial isoliert?.- Veränderungen in der Netzwerkstruktur - nur wenig bleibt beim alten.- 3.3.4 Soziale Unterstützung Alleinerziehender.- Quellen sozialer Unterstützung - die Überschätzung der Familie.- Formen und Ausmaß erhaltener Unterstützung - viel, aber nicht genug.- Zufriedenheit mit erhaltener Unterstützung - es könnte besser sein.- Bedeutung der Reziprozität - wie du mir, so ich dir.- Belastungen im Unterstützungsprozeß - kein eitel Sonnenschein.- Bedingungen des Erhalts von Unterstützung - von nichts kommt nichts.- 3.3.5 Fazit.- 3.4 Zusammenfassung.- V. Über den Abschied von liebgewonnenen Klischees.- Literatur.- Tabellenverzeichnis.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.