Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Die Philosophie Bei "the Walking Dead"

Die Philosophie Bei "the Walking Dead" - Körber, Joachim - ISBN: 9783527508051
Prijs: € 15,00
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek
Genre: Beeldende kunst
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving

Die amerikanische Erfolgsserie "The Walking Dead" erzählt vom Kampf einer Gruppe Überlebender nach einer weltweiten Zombie-Apokalypse. Die Untoten stellen deshalb auch immer eine permanente Bedrohung dar. Neben dieser tödlichen Gefahr durch die Untoten, ist besonders die Dynamik - die Konflikte und Spannungen - innerhalb der Gruppe der Überlebenden interessant.
Sind blutrünstige Horrorserien überhaupt philosophisch? Ja, sagt Joachim Körber und beschäftigt sich in seinem Buch mit den philosophischen Aspekten von "The Walking Dead". Themen sind z. B. der Untergang menschlicher Zivilisation und der Zusammenbruch menschlichen Zusammenlebens, unsere Lust am Weltuntergang sowie die Werte und Prinzipien des Zusammenlebens.

Details

Titel: Die Philosophie Bei "the Walking Dead"
auteur: Körber, Joachim
Mediatype: Boek
Taal: Duits
Aantal pagina's: 190
Uitgever: Wiley-vch Verlag Gmbh
NUR: Beeldende kunst
Afmetingen: 205 x 139 x 16
Gewicht: 248 gr
ISBN/ISBN13: 9783527508051
Intern nummer: 26837423

Biografie (woord)

Joachim Körber, geb. 1958 in Karlsruhe, machte sich 1978/79 als freier Übersetzer selbstständig. 1984 gründete Körber nach amerikanischem Vorbild zusammen mit Thomas Bürk (der 1993 ausschied) und Uli Kohnle den Verlag Edition Phantasia, um Science Fiction, Horror und Fantasy in gediegenen, nummerierten, häufig illustrierten und von den Autoren und Illustratoren handsignierten Ausgaben auf den Markt zu bringen. 1998 erschien sein erster Roman. Daneben war Körber mehrfach in der Rubrik 'Bester Übersetzer' für den Kurd Laßwitz Preis nominiert.

Inhoudsopgave

Vorwort 9 Teil Eins GRUNDLAGEN 15 Kapitel 1 "Ihr naht euch wieder, schwankende Gestalten ...": Kleine Geschichte der Zombies ca. 4000 v. Chr. bis 2013 17 Kapitel 2 Bunter .. . epischer .. . blutiger! - The Walking Dead und die Auferstehung der Zombies im Comic 35 Teil Zwei DENKANSTÖSSE 47 Kapitel 3 Es denkt nicht, also ist es nicht . ..? - Bewusstsein, Identität, Körperlichkeit - der Zombie als philosophischer Problemfall 49 Kapitel 4 Ist mit The Walking Dead Staat zu machen? - Gesellschaft, soziale Organisation, Staatsphilosophie 63 Kapitel 5 "Was du nicht willst, dass man dir tu .. ." - Rick Grimes und der kategorische Imperativ 75 Kapitel 6 Sisyphos im Zombieland - Heroen in einer unheroischen Welt 89 Kapitel 7 Nur ein toter Zombie ist ein guter Zombie - Heidegger,die Funtamentalontologie und "Governor" Blakes willige Vollstrecker 99 Kapitel 8 "Und bist du nicht willig, so brauch ich Gewalt .. ." -Todestrieb, Aggression und Destruktivität 109 Kapitel 9 Eine abschließende Bemerkung 125 Anhänge 135 Anmerkungen 167 Stichwortverzeichnis 177

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.