Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Bildverarbeitung Fur Die Medizin 1999

Algorithmen - Systeme - Anwendungen Proceedings des Workshops am 4. und 5. März 1999 in Heidelberg

Bildverarbeitung Fur Die Medizin 1999 - ISBN: 9783540656272
Prijs: € 58,90 (onder voorbehoud)
Beschikbaarheid: Uitverkocht (U kunt dit boek niet meer bestellen)
Bindwijze: Boek
Genre: Toegepaste webdesign
Boekenliefde.nl:
U kunt dit product niet bestellen

Beschrijving

Die computergestützte Bildverarbeitung wird mit dem Ziel eingesetzt, Strukturen automatisch zu erkennen und insbesondere pathologische Abweichungen aufzuspüren und zu quantifizieren, um so z. B. zur Qualitätssicherung in der Diagnostik beizutragen. So wird es möglich, die Algorithmen und Technologien der medizinischen Bildverarbeitung zur Unterstützung der Medizin und zum Wohle der Patienten einzusetzen. Der Band behandelt die Darstellung und Diskussion neuer Algorithmen, Systeme und Anwendungen.

Details

Titel: Bildverarbeitung Fur Die Medizin 1999
Mediatype: Boek
Taal: Duits
Druk: 1
Aantal pagina's: 471
Uitgever: Springer-verlag Berlin And Heidelberg Gmbh & Co. Kg
Plaats van publicatie: DE
NUR: Toegepaste webdesign
Afmetingen: 235 x 155
Gewicht: 670 gr
ISBN/ISBN13: 9783540656272
Intern nummer: 23512752

Inhoudsopgave

Bildkorrektur.- I 3D-Bildrekonstruktion mit Hilfe geometrischer Modelle.- I Wissensbasierte Bewegungskompensation in aktiven Konturmodellen.- I Kompensation von Intensitätsinhomogenitäten in MR Bildfolgen.- Bildfilterung.- I Rauschrobuste Verbesserung schwacher Strukturen in digitalen Radiographien durch nichtlineare Multiskalen-Filterung.- I Morphologische Multiskalenfilterung.- I Rauschfilterung von echokardiographischen Bildsequenzen mit adaptiven Rangordnungsfiltern.- Registrierung.- I Ein computergestütztes Anpassungs-System zur Integration medizinischer Bildinformation.- I A Biomechanical Model of the Human Head for Elastic Registration of MR-images.- I Deformable Templates for the Localization of Anatomical Structures in Radiologic Images.- II Reducing False Detections in Extracting 3D Anatomical Point Landmarks.- II Regis trier en, Matching und Fusionieren von Volumendatensätzen.- II Funktionelle Einteilung der Leber durch Registrierung von präoperativen CT- und PET-Aufnahmen.- II Matching von dreidimensionalen Elektrodenpositionen ausgehend von biplanaren Rontgenbildverstarkern und CCD-Farbkameras.- Segmentierung.- I Automatische Segmentierung von Herz-Kavitäten in mehrdimensionalen Ultraschallaufnahmen.- I Multiresolution Gradienten-Operator und polynombasierte Kantenrelaxation zur automatischen Analyse von Muskelbiopsien.- I Segmentation of Dynamic Contrast-Enhanced MR-images of Post Chematherapy Ewing's Sarcoma with a pharmacokinetic model and a neural network.- II Segmentierung und Volumetrie der Hirnventrikel mit MRT-Datensätzen.- II Monitoring und Gewebecharakterisierung humaner Hirninfarkte mittels multimodaler Kernspintomographie einschließlich Diffusions- und Perfusionsbildgebung.- II Adaptive Template Moderated Brain Tumor Segmentation in MRI.- III Ermittlung der Verlaufsinformationen von Gefafien in Volumendaten.- III Segmentierung des Lungenparenchyms in posterior-anterioren Thoraxradiographien mit einem lokal-adaptiven Kantendetektor.- III Wissensbasierte Gesichtsmodellierung und Kamerasteuerung zur Analyse von Patientengesichtern.- III Experimente mit mehrschichtigen Perzeptron-Netzen zur Vorverarbeitung und Merkmalgewinnung auf den SLDF-Perfusionsbildern der Netzhaut.- Quantifizierung.- I Quantifizierung von Lungenarterienvolumina und perivaskulären Fibrosierungen bei Patienten mit fibrosierenden Lungengerüstveränderungen.- I Dreidimensionale Parameterdarstellungen der Kontrastmittelanreicherung bei dynamischer MR-Mammographie.- I Schnelle dreidimensionale Farb-Ganzkorpervermessung.- II Validität der Darstellung approximalen Knochenabbaus mit Hilfe digitaler Bildmanipulation.- II Auswertung von Funktions-CT oberer Halswirbel zur Diagnose von Weichteildistorsionen.- II Ein interaktives Tool für die Segmenteinteilung der Leber in der chirurgischen Operationsplanung.- II Charakterisierung der Farbeigenschaften melanozytarer Hautveränderungen zur Unterstützung der Früherkennung des malignen Melanoms.- Visualisierung.- I Haptisch-visuelle Benutzerschnittstelle für die kieferchirurgische Operationsplanung.3D-Segmentierung von Kieferknochen mit Kraftrückkopplung.- I Entwicklung einer Simulationsumgebung zur Untersuchung von Vorhofflimmern.- I Computergestützte Planung von Hüftoperationen in virtuellen Körpern.- I Simulation von Schnittoperationen in medizinischen Volumenmodellen.- II Ergebnisse der klinischen Erprobung der Operationszugangsplanung mit NeurOPS.- II Interactive Direct Volume Rendering of the Inner Ear for the Planning of Neurosurgery.- II VIVENDI - Ein Planungssystem für minimalinvasive Eingriffe in der Neurochirurgie.- II Mehrschichtige Oberflächenmodelle zur computergestlitzten Planung in der Chirurgie.- Bildarchivierung.- I Strukturadaptierte Prädiktion in der verlustfreien Kompression medizinischer Bilddaten.- I Ein Vergleich von Wavelet- und JPEG basierten selektiven Methoden im Bereich der medizinischen Bildkompression.- I Ein verteiltes Bilddatenbank- und Bildverar

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.