Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Variantenkonfiguration mit SAP

Prozesse und Funktionen der Variantenkonfiguration. Alle Bestandteile eines Produktmodells im Überblick. Inkl. Informationen zu SAP Solution Sales Configuration und zur Konfiguration mit SAP HANA

Variantenkonfiguration mit SAP - Ukalovic, Marin; Münch, Manfred; Blumöhr, Uwe - ISBN: 9783836234719
Prijs: € 74,90
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Gebonden (01-07-2015)
Genre: Datacommunicatie en netwerken
Boekenliefde.nl:
Variantenkonfiguration mit SAP op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving










Setzen Sie die Variantenkonfiguration mit SAP optimal ein! In diesem Buch lernen Sie nicht nur das relevante Customizing in SAP ERP kennen, sondern erfahren auch, wor

Details

Titel: Variantenkonfiguration mit SAP
auteur: Ukalovic, Marin; Münch, Manfred; Blumöhr, Uwe
Mediatype: Boek
Bindwijze: Gebonden
Taal: Duits
Druk: 1
Aantal pagina's: 720
Uitgever: Rheinwerk Verlag
Publicatiedatum: 2015-07-01
NUR: Datacommunicatie en netwerken
Afmetingen: 240 x 171 x 26
Gewicht: 1340 gr
ISBN/ISBN13: 9783836234719
Intern nummer: 29959293

Biografie (woord)

Marin Ukalovic arbeitete nach seinem Universitätsabschluss im Fachbereich Maschinenbau zunächst als Konstruktionsingenieur im Maschinen- und Anlagenbau. 1999 wechselte er in den Vertrieb der SAP AG und betreute Kunden der diskreten Fertigung im Bereich Logistik. Ab 2003 übernahm er als Solution Architect die Branchenverantwortung für die Papier- und Möbelindustrie bei der SAP Deutschland AG & Co. KG. Seit seinem Wechsel 2006 in den Bereich Industry Business Development EMEA verantwortet er den Maschinen- und Anlagenbau in Europa. Das Thema SAP-Variantenkonfiguration zieht sich hierbei wie ein roter Faden durch seine SAP-Laufbahn. Parallel dazu betreut er seit 2006 als Accountmanager die Configuration Workgroup (CWG) und ist dort Mitglied im Board of Directors.

Inhoudsopgave

Vorwort ... 19 Einleitung ... 29 1. Grundlagen der Variantenkonfiguration ... 41 1.1 ... Was ist Produktkonfiguration? ... 42 1.2 ... Was ist die SAP-Variantenkonfiguration? ... 59 1.3 ... Verbesserung der Geschäftsprozesse durch die Variantenkonfiguration ... 76 1.4 ... Zusammenfassung ... 81 2. Werkzeuge und Funktionen für die Modellierung ... 83 2.1 ... Überblick über die Modellierung und Integration der Variantenkonfiguration ... 84 2.2 ... Werkzeuge aus dem Klassensystem ... 90 2.3 ... Materialstamm, Stückliste und Arbeitsplan ... 103 2.4 ... Konfigurationsprofil und Konfigurationsszenarien ... 115 2.5 ... Zusammenfassung ... 141 3. Beziehungswissen ... 143 3.1 ... Überblick "Beziehungswissen" ... 143 3.2 ... Beziehungswissen für die Bewertungsoberfläche bzw. die vertriebliche Sicht ... 166 3.3 ... Beziehungswissen für Stückliste und Arbeitsplan ... 226 3.4 ... Zusammenfassung ... 240 4. Ergänzungen zur Modellierung in der Variantenkonfiguration ... 241 4.1 ... Preisfindung für konfigurierbare Materialien ... 241 4.2 ... Erzeugniskalkulation für konfigurierbare Materialien ... 249 4.3 ... Materialvarianten ... 251 4.4 ... Wie erstelle ich ein Produktmodell für den IPC? ... 263 4.5 ... Zusammenfassung ... 270 5. Geschäftsprozesse in SAP ERP ... 271 5.1 ... Stücklisten und eine spezielle Pflegeumgebung für Auftragsstücklisten ... 271 5.2 ... Produktstruktur und Produktvariantenstruktur ... 284 5.3 ... Zusammenfassung ... 309 6. Customizing von SAP ERP für die Variantenkonfiguration ... 311 6.1 ... Explizites Customizing der Variantenkonfiguration ... 311 6.2 ... Customizing des Klassensystems ... 317 6.3 ... Für Variantenkonfiguration relevantes Customizing zu den Geschäftsprozessen ... 324 6.4 ... Zusammenfassung ... 337 7. Spezifika der Produktkonfiguration in SAP CRM ... 339 7.1 ... Produktkonfiguration in verschiedenen Kanälen ... 339 7.2 ... Konfiguration von Produkten versus Services ... 341 7.3 ... Vorgehen bei integrierter Produktion in SAP ERP ... 342 7.4 ... Erstellung eines Produktmodells mithilfe der PME ... 347 7.5 ... Benutzeroberfläche des IPC ... 359 7.6 ... Zusammenfassung ... 370 8. Herausforderungen in der Variantenkonfiguration ... 371 8.1 ... Performance-Optimierung ... 372 8.2 ... Änderungsdienst ... 381 8.3 ... Komplexe Systemkonfigurationen ... 400 8.4 ... Stammdatenverteilung mit Product Data Replication (PDR) ... 434 8.5 ... Variantenkonfiguration und SAP HANA ... 473 8.6 ... Zusammenfassung ... 491 9. Weiterentwicklungen in der SAP-Branchenlösung DIMP ... 495 9.1 ... Überblick ... 495 9.2 ... DIMP -- Discrete Industries and Mill Products ... 496 9.3 ... Spezielle Anforderungen der Mill-Branche ... 497 9.4 ... Erweiterungen zur Produktkonfiguration in SAP for Mill Products ... 500 9.5 ... Vereinfachte Regelpflege für die Fachabteilung durch die Integration von LO-VC mit BRFplus ... 509 9.6 ... Zusammenfassung ... 516 10. Weiterentwicklungen und Add-ons im SAP-Partnerumfeld ... 517 10.1 ... treorbis VC Datenmanagement, VC Prozessoptimierung und VC Analytics (Firma "treorbis GmbH") ... 519 10.2 ... 3D-Konfiguration mit LumoLogic auf Basis der SAP-Konfiguratoren (Firma "Lumo Graphics GmbH") ... 531 10.3 ... CPQ im Kontext von Insight Selling (Firma "In Mind Computing AG") ... 541 10.4 ... VCPowerPack -- von "Configure the Configurator" zu "Configuration as a Service" (Firma "aicomp group") ... 553 10.5 ... Visuell unterstützte Variantenkonfiguration mit ConfigAir (Firma "ConfigAir") ... 559 10.6 ... Zusammenfassung ... 568 11. Projektleiter berichten über Projekte und Projektstrukturen ... 569 11.1 ... "Wir implementieren SAP!" -- Erfahrungsbericht eines Projektleiters ... 569 11.2 ... Rollen in einem Variantenkonfigurationsteam ... 591 ...

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.