Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Jenseits Des Lustprinzips

Jenseits Des Lustprinzips - Freud, Sigmund - ISBN: 9783957002181
Prijs: € 17,50
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek
Genre: Seksualiteit
Boekenliefde.nl:
Jenseits Des Lustprinzips op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

"In der psychoanalytischen Theorie nehmen wir unbedenklich an, daß der Ablauf der seelischen Vorgänge automatisch durch das Lustprinzip reguliert wird, das heißt, wir glauben, daß er jedesmal durch eine unlustvolle Spannung angeregt wird und dann eine solche Richtung einschlägt, daß sein Endergebnis mit einer Herabsetzung dieser Spannung, also mit einer Vermeidung von Unlust oder Erzeugung von Lust zusammenfällt. Wenn wir die von uns studierten seelischen Prozesse mit Rücksicht auf diesen Ablauf betrachten, führen wir den ökonomischen Gesichtspunkt in unsere Arbeit ein. Wir meinen, eine Darstellung, die neben dem topischen und dem dynamischen Moment noch dies ökonomische zu würdigen versuche, sei die vollständigste, die wir uns derzeit vorstellen können, und verdiene es, durch den Namen einer metapsychologischen hervorgehoben zu werden." [...]

Der Verlag der Wissenschaften verlegt historische Literatur bekannter und unbekannter wissenschaftlicher Autoren. Dem interessierten Leser werden so teilweise längst nicht mehr verlegte Werke wieder zugängig gemacht.
Das vorliegende Buch von Sigmund Freud ist ein unveränderter Nachdruck der historischen Originalausgabe von 1920.

Details

Titel: Jenseits Des Lustprinzips
auteur: Freud, Sigmund
Mediatype: Boek
Taal: Duits
Aantal pagina's: 64
Uitgever: Vero Verlag
NUR: Seksualiteit
Afmetingen: 147 x 209 x 11
Gewicht: 100 gr
ISBN/ISBN13: 9783957002181
Intern nummer: 28097205

Biografie (woord)

Sigmund Freud wurde 1856 in Freiberg (Mähren) geboren. Nach dem Studium der Medizin wandte er sich während eines Studienaufenthalts in Paris, unter dem Einfluss J.-M. Charcots, der Psychopathologie zu. Anschließend beschäftigte er sich in der Privatpraxis mit Hysterie und anderen Neurosenformen. Er begründete die Psychoanalyse und entwickelte sie fort als eigene Behandlungs- und Forschungsmethode sowie als allgemeine, auch die Phänomene des normalen Seelenlebens umfassende Psychologie. 1938 emigrierte Freud nach London, wo er 1939 starb.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.