Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Du bist nicht meine erste Liebe

Zwanzig Frauen und Männer erzählen vom Umgang mit den Ex-Partnern

Du bist nicht meine erste Liebe - Roedenbeck, Maja - ISBN: 9783896024848
Prijs: € 11,95
Levertijd: 5 tot 15 werkdagen
Bindwijze: Boek, Paperback
Genre: Seksualiteit
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving

"Lass uns Freunde bleiben!" klingt nach einer leeren Trennungsfloskel und ist doch meist ein ernst gemeinter Wunsch. Wenn die Umsetzung klappt, werden aus Ex-Partnern oft Freunde fürs Leben. Doch manche erreichen dieses Ziel nie. Denn wo eine Beziehung oder eine Ehe in die Brüche geht, sorgen die gegenseitigen Verletzungen dafür, dass zwischen Liebe und Hass manchmal nur schmaler Grat liegt. In diesem Buch erzählen 20 Frauen und Männer zwischen 20 und 45 über ihr Verhältnis zu ihren eigenen Verflossenen und denen ihrer Lebensgefährten. Es geht um erwünschten und unerwünschten Kontakt, um Sex mit dem Ex und gemeinsame Kinder, um Beziehungsideale und abschreckende Beispiele, um den Wunsch, mit der Vergangenheit abzuschließen oder sie in die Gegenwart zu integrieren.

Details

Titel: Du bist nicht meine erste Liebe
auteur: Roedenbeck, Maja
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Taal: Duits
Aantal pagina's: 300
Uitgever: Schwarzkopf & Schwarzkopf
NUR: Seksualiteit
Gewicht: 305 gr
ISBN/ISBN13: 3896024841
ISBN/ISBN13: 9783896024848
Intern nummer: 3349808

Biografie (woord)

Maja Roedenbeck, Jahrgang 1976, studierte Anglistik, Publizistik und Philosophie. Sie ist ausgebildete Hörfunkredakteurin und -moderatorin, sowie freie Autorin und Journalistin unter anderem für die Süddeutsche Zeitung. Sie ist verheiratet, zwei Kinder und lebt in Berlin.

Extra informatie

"Lass uns Freunde bleiben!" klingt nach einer leeren Trennungsfloskel und ist doch meist ein ernst gemeinter Wunsch. Wenn die Umsetzung klappt, werden aus Ex-Partnern oft Freunde fürs Leben. Doch manche erreichen dieses Ziel nie. Denn wo eine Beziehung oder eine Ehe in die Brüche geht, sorgen die gegenseitigen Verletzungen dafür, dass zwischen Liebe und Hass manchmal nur schmaler Grat liegt. In diesem Buch erzählen 20 Frauen und Männer zwischen 20 und 45 über ihr Verhältnis zu ihren eigenen Verflossenen und denen ihrer Lebensgefährten. Es geht um erwünschten und unerwünschten Kontakt, um Sex mit dem Ex und gemeinsame Kinder, um Beziehungsideale und abschreckende Beispiele, um den Wunsch, mit der Vergangenheit abzuschließen oder sie in die Gegenwart zu integrieren.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.