Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Das neue Der Die Das

Über die Modernisierung des Sexuellen

Das neue Der Die Das - Schmidt, Gunter - ISBN: 9783837923254
Prijs: € 18,10
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Paperback (25-06-2014)
Genre: Seksualiteit
Boekenliefde.nl:
Das neue Der Die Das op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

Lebendig und mit großer Fachkenntnis berichtet der Autor über partnerschaftliche und familiäre Revolutionen, Veränderungen der Jugendsexualität, geschlechtliche Identitäten, das starre Bildnis von Homo- und Heterosexualität, kurz: über eine Thematik, die jeden Menschen, jede individuelle Persönlichkeit in ihrer Lebensweise betrifft und prägt.

Details

Titel: Das neue Der Die Das
auteur: Schmidt, Gunter
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Taal: Duits
Druk: 1
Aantal pagina's: 153
Uitgever: Psychosozial-Verlag
Publicatiedatum: 2014-06-25
NUR: Seksualiteit
Afmetingen: 190 x 125 x 11
Gewicht: 185 gr
ISBN/ISBN13: 9783837923254
Intern nummer: 26069109

Biografie (woord)

Prof. Dr. Gunter Schmidt, Dipl.-Psych., ist Leiter der Abteilung für Sexualforschung der Psychiatrischen Klinik an der Universität Hamburg. Er ist Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Sexualforschung.

Recensie

"Wer nach einer kompakten Zusammenfassung des sexuellen Wandels der letzten Jahrzehnte in leicht verständlicher Form sucht, ist mit diesem Buch in jedem Fall sehr gut bedient." Matthias Meitzler, Socialnet.de, 13. August 2014 "Wie die Vorgänger kein bloßes Remake; völlig neu sind die Kapitel über den Abschied vom Trieb und Kindersexualität und sexuelle Entwicklung ; auch die vormalige Substanz wurde nicht nur übernommen, sondern up to date gebracht." Uwe-Friedrich Obsen, ekz.bibliotheksservice, 4. August 2014

Inhoudsopgave

Inhalt 1. Moral von unten Demokratisierung der Moral Perversionen und Lebensstile Ein Kuss ist nur ein Kuss "Intimate citizenship" 2. Spätmoderne Beziehungswelten Diesseits der Ehe Beziehung pur Sexualität im Griff fester Beziehungen Masturbation und Partnersex koexistieren Dauer und Intensität im Wettstreit Kinderwelten "Emotionale Demokratie" oder Wegwerfbeziehungen? 3. Abschied vom Trieb Prozess der sexuellen Liberalisierung Zwei Interpretationen des sexuellen Verlangens Trieb und Ressource eine Gegenu berstellung Exkurs u ber "sexuelle Freiheit" 4. Sexfacts Wie oft? Dauer und Leidenschaft Intime Arbeitsteilung 5. Kindersexualität und sexuelle Entwicklung Eine sexuelle Revolution im 19. Jahrhundert Zwei Modelle der Kindersexualität Das homologe Modell der Kindersexualität Exkurs: Der soziale Kontext von Erinnern und Erleben Das heterologe Modell und die Komplexität sexueller Sozialisation 6. Perversionen Sexuelle Inszenierungen Eine pädophile Lovemap Erotische Formen von Hass Männliche und weibliche Perversionen Perverse Strategien in der alltäglichen Sexualität 7. Wandel der Jugendsexualität Liberalisierung und Selbstbestimmung Romantisierung der Jungen, Emanzipation der Mädchen Selbstregulierte Sexualität Masturbation Medialisierung des Jugendsex, analog und digital 8. Geschlechterkämpfe, Geschlechterspiele Erosionen des sozialen Geschlechts Inszenierungen des kulturellen Geschlechts Femme fatale und Macho 9. Zwei, drei, vier Geschlechter Schwule und Lesben als Geschlechtsabweichler Intersexualität und Geschlechtertheorie Transsexuelle und andere Gender Queers 10. Gibt es Heterosexualität? Die monosexuelle Ordnung Verlust binnengeschlechtlicher Intimität Exkurs: Homosozialität, Homosexualität und Nationalsozialismus Heterosexualisten und Homosexualisten for ever? 11. Aus der Zauber? Ein Resu mee Sexuelle Restauration: die 1950er 1968 und einige Folgen Entmystifizierung Nachbemerkung Literatur

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.