Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Ischamie Und Regionale Hypothermie Bei Operationen Am Nierenparenchym

Ischamie Und Regionale Hypothermie Bei Operationen Am Nierenparenchym - Marberger, M./ Hohenfellner, R. (FRW) - ISBN: 9783798505117
Prijs: € 58,90
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Paperback (01-01-1978)
Genre: Medische en socio-medische wetenschappen
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving

Grundlegende physiologische Untersuchungen über die Ischämietoleranz der Niere führten in Zusammenarbeit mit dem Radiologischen Institut zu einer neuen Methode der insitu Nierenkonservierung. Nach ausgedehnten Tierversuchen fand das Ver fahren Eingang in die Klinik und eroberte sich in Kürze einen festen Platz im Gesamt spektrum der verschiedenen lokalen Konservierungsmethoden. Die konservative Nierenchirurgie erhielt durch die Anwendung der Ballonokklusion mit kontrollierter Kälteperfusion eine neue Dimension. Der breitgefächerte Anwen dungsbereich reicht von den Steinerkrankungen über die doppelseitige Tumorbildung bis zu den komplizierten plastischen Korrekturen am Kelchsystem. Die enge Korrelation zwischen Ischämiedauer und drohendem Funktionsverlust setzte bisher dem Eingriff am Nierenparenchym natürliche Grenzen. Der unter Zeit not stehende 0perateur war gezwungen, zwischen sorgfältiger Technik und irrever sibler Parenchymschädigung einen zweifelhaften Kompromiß zu schließen. Die risiko lose Verlängerung der Ischämiedauer ist mit einer der wesentlichen Vorteile dieses Verfahrens. Bei einer minimalen Komplikationsquote beweisen die differenzierten postoperativen Funktionsprüfungen die schnelle Erholungsfähigkeit des Parenchyms bis zu den ursprünglichen Ausgangswerten. Die moderne konservative Nierenchirurgie stellt an den Operateur nicht nur hohe technische Anforderungen, sie erfordert auch Kenntnisse auf dem Gebiet der Nieren physiologie sowie Bereitschaft und Möglichkeit der interdisziplinären Zusammenarbeit mit Radiologen und Nuklearmedizinern. . Der operativ tätige Urologe findet in der vorliegenden Monographie einen um fassenden Überblick und eine detaillierte Beschreibung sämtlicher aus der modernen Nierenchirurgie nicht mehr weg zu denkenden Konservierungsverfahren.

Details

Titel: Ischamie Und Regionale Hypothermie Bei Operationen Am Nierenparenchym
auteur: Marberger, M./ Hohenfellner, R. (FRW)
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Taal: Duits
Druk: 1
Uitgever: Steinkopff Darmstadt
Plaats van publicatie: DE
Publicatiedatum: 01-01-1978
NUR: Medische en socio-medische wetenschappen
ISBN/ISBN13: 9783798505117
Intern nummer: 23515560

Inhoudsopgave

1. Einleitung.- 2. Ischämietoleranz der Niere.- 3. Indikation zu Niereneingriffen mit verlängerter Ischämie und Maßnahmen zur Kurzzeitkonservierung.- 3.1 Steinoperationen.- 3.2 Nierenteilresektiemen bei gutartigen Erkrankungen.- 3.3 Nierenteilresektionen bei malignen Tumoren in Einzelnieren.- 3.4 Rekonstruktive Eingriffe an den Nierengefäßen.- 4. Extrakorporale Nierenchirurgie-eine Alternative?.- 5. Methoden zum Erzielen der Ischämie.- 5.1 Ischämie einzelner Nierenabsehnitte.- 5.1.1 Regionäre Blutleere durch Kompression.- 5.1.2 Regionäre Blutleere durch präliminare Parenchymnähte.- 5.2 Ischämie der gesamten Niere.- 5.2.1 Durch Kompression des Nierenstiels.- 5.2.2 Durch Kompression der Nierenarterie.- 5.2.3 Inträluminale Ballonokklusion der Nierenarterie.- 5.2.3.1 Technische Beschreibung des Katheters.- 5.2.3.2 Versehlußfähigkeit.- 5.2.3.3 Gefäßschäden durch Ballonokklusion.- 5.2.3.4 Gefäßreaktion.- 5.2.3.5 Technik der Ballonokklusion der menschlichen Nierenarterie.- 5.2.3.6 Klinische Anwendungsmöglichkeiten und Erfahrungen.- 6. Methoden zur Verbesserung der Ischämietoleranz.- 6.1 Allgemeine Maßnahmen.- 6.2 Mannitol.- 6.3 Pharmakologische Verbesserung der Ischämietoleranz.- 6.4 Hypothermie.- 6.4.1 Auswirkungen auf die Nierenfunktion.- 6.4.2 Ausma? der zum Ischämieschutz erforderlichen Kühlung.- 6.4.3 Ganzkörperkühlung.- 6.4.4 Oberflächenkühlung der Niere.- 6.4.4.1 Mit Eis.- 6.4.4.2 Durch Immersionskühlung.- 6.4.4.3 Mit externen Kühlapplikatoren.- 6.4.5 Perfusionskühlung der Niere über das Hohlsystem.- 6.4.6 Transarterielle Perfusionskühlung der Niere in situ.- 6.4.6.1 Perfusat und Perfusatzusätze.- 6.4.6.2 Perfusionskühlung mit Punktion oder Arteriptomie der Nierenarterie.- 6.4.6.3 Perfusionskühlung über perkutan-transarteriell eingebrachte Angio-graphiekatheter.- 6.4.6.4 Ballonokklusion und simultane Perfusionskühlung.- 7. Zusammenfassung und klinische Empfehlungen.- Literatur.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.