Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Autonomie und Macht

Interdisziplinäre Perspektiven auf medizinethische Entscheidungen

Autonomie und Macht - ISBN: 9783846901274
Prijs: € 36,90 (onder voorbehoud)
Beschikbaarheid: Uitverkocht (U kunt dit boek niet meer bestellen)
Bindwijze: Boek, Gebonden (12-11-2013)
Genre: Farmacie, farmacotherapie
Boekenliefde.nl:
Autonomie und Macht op boekenliefde.nl
U kunt dit product niet bestellen

Beschrijving

Autonomie ist einer der Grundbegriffe der Medizinethik, dem (verborgene) Machtmechanismen innerhalb und außerhalb der Medizin entgegenstehen. Autonomie und Macht stehen dabei sowohl auf der interpersonellen Ebene der stets asymmetrischen Arzt-Patienten-Beziehung als auch auf der strukturellen Ebene des Gesundheitswesens in einem spannungsvollen Verhältnis. Der Band diskutiert theoretische Ansätze zu Autonomie und Macht kritisch für den Bereich der Medizin und lotet deren Verhältnis aus interdisziplinärer Perspektive aus.

Details

Titel: Autonomie und Macht
Mediatype: Boek
Bindwijze: Gebonden
Taal: Duits
Druk: 1
Aantal pagina's: 188
Uitgever: Edition Ruprecht
Publicatiedatum: 2013-11-12
NUR: Farmacie, farmacotherapie
Afmetingen: 227 x 152 x 20
Gewicht: 418 gr
ISBN/ISBN13: 9783846901274
Intern nummer: 24216695

Inhoudsopgave

Aus dem Inhalt: I. Einleitung - Autonomie und Macht II. Philosophische und theologische Perspektiven auf Autonomie - Autonomie - Erziehung - Entfaltung - Adornos Begriff der Autonomie und die Medizin - Im Spannungsfeld von Selbstbestimmung und Verantwortung. Die Autonomie von Frauen in bioethischen Konfliktfeldern. III. Philosophische und theologische Perspektiven auf Macht Macht in der Medizin - Eine philosophische Perspektive - "Vertrauen Sie mir, ich bin Arzt". Der Zusammenhang von Vertrauen und Macht in der Arzt-Patienten-Beziehung - Autonomie als Element des guten Lebens. Über die Begründung eines zentralen Prinzips in der Medizinethik - Macht und Medizin - (k)ein Thema des evangelischen Religionsunterricht in der Oberstufe? IV. Autonomie und Macht im medizinischen Kontext - Autonomie und sozialer Druck am Beispiel ästhetischer Chirurgie - Manipulation der Autonomie durch Therapie? Eine kritische Diskussion des neuromodulativen Therapieverfahrens der tiefen Hirnstimulation - Der Wandel medizinischer Macht im ärztlichen Selbstbild und soziologischen Fremdbild - Das Autonomieprinzip in der Palliativmedizin in Theorie und Praxis - Arzt-Sein im Schatten von Machtmisbrauch

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.