Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Von Der Diktatur Zur Demokratie

Transformationen, Erfolgsbedingungen, Entwicklungspfade

Von Der Diktatur Zur Demokratie - Puhle, Hans-Jürgen; Merkel, Wolfgang - ISBN: 9783531133539
Prijs: € 48,25
Levertijd: 12 tot 15 werkdagen
Bindwijze: Boek
Genre: Politieke geschiedenis en geschiedenis van de internationale betrekkingen
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving

Das Buch faßt wesentliche Erkenntnisse der Transformationsforschung der vergangenen 40 Jahre zusammen. Es präsentiert, kommentiert und diskutiert die wichtigsten politikwissenschaftlichen Ansätze, die den Übergang autokratischer in demokratische Herrschaftsordnungen zu erklären suchen. Auf dem Hintergrund dieser theoretischen Überlegungen werden die besonderen Hindernisse, Probleme und Chancen herausgearbeitet, die sich innerhalb der drei großen Transformationsetappen - der Ablösung des alten Regimes, der Institutionalisierung sowie der Konsolidierung der Demokratie - ergeben. Abschließend wird anhand von drei Beispielen Osteuropas gezeigt, warum Transformationsprozesse hin zur Demokratie erfolgreich verlaufen (Ungarn), verzögert werden (Rußland) oder scheitern (Weißrußland). Das Buch eignet sich besonders für Studenten und Interessierte, die sich einen Überblick über die Ansätze, Probleme und Ergebnisse der Transformations- und Demokratisierungsforschung verschaffen wollen.

Details

Titel: Von Der Diktatur Zur Demokratie
auteur: Puhle, Hans-Jürgen; Merkel, Wolfgang
Mediatype: Boek
Taal: Duits
Aantal pagina's: 282
Uitgever: Springer Fachmedien Wiesbaden
Plaats van publicatie: DE
NUR: Politieke geschiedenis en geschiedenis van de internationale betrekkingen
Afmetingen: 210 x 148 x 15
Gewicht: 341 gr
ISBN/ISBN13: 3531133535
ISBN/ISBN13: 9783531133539
Intern nummer: 969515

Biografie (woord)

Dr. Hans-Jürgen Puhle ist Professor für Politikwissenschaft am Fachbereich Gesellschaftswissenschaften der J. W. Goethe-Universität Frankfurt/Main.

Extra informatie

Dieses Buch fasst wesentliche Erkenntnisse der Transformationsforschung der vergangenen 40 Jahre zusammen. Es präsentiert, kommentiert und diskutiert die wichtigsten politikwissenschaftlichen Ansätze, die den Übergang autokratischer in demokratischer Herrschaftsordnungen zu erklären suchen. Auf dem Hintergrund dieser theoretischen Überlegungen werden dann die besonderen Hindernisse, Probleme und Chancen herausgearbeitet, die sich innerhalb der drei großen Transformationsetappen - der Ablösung des alten Regimes, der Institutionalisierung sowie der Konsolidierung der Demokratie - ergeben. Abschließend wird anhand von drei Beispielen Osteuropas gezeigt, warum Transformationsprozesse hin zur Demokratie erfolgreich verlaufen (Ungarn), verzögert werden (Russland) oder scheitern (Weißrussland). Das Buch eignet sich besonders für Studenten und Interessierte, die sich einen Überblick über die Ansätze, Probleme und Ergebnisse der Transformations- und Demokratisierungsforschung verschaffen wo llen.

Inhoudsopgave

Die Bedingungen erfolgreicher Demokratisierung in den Transformationstheorien - Bedingungen und Strategien erfolgreicher Ablösung nichtdemokratischer Regime - Regimeübergänge und Institutionalisierung der Demokratie - Die Konsolidierung der Demokratie - Erfolgreiche, verzögerte und gescheiterte Konsolidierungen: Ungarn, Polen, Rußland und Weißrußland im Vergleich - Ausblick: Strukturelle Zwänge und Handlungschancen.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.