Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Wie das Wetter Geschichte macht

Katastrophen und Klimawandel von der Antike bis heute

Wie das Wetter Geschichte macht - Gerste, Ronald D. - ISBN: 9783608949223
Prijs: € 19,95
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Gebonden (20-10-2015)
Genre: Algemene jaarboeken (geschiedenis)
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving

"Das Wetter ist sehr regnerisch, die Gewitterstürme in diesem Land sind schrecklich." Napoleon Bonaparte nach Beginn der Invasion Russlands 1812

Hitzejahre, klirrende Kälte, Sturmfluten: Eindrucksvoll zeigt Ronald D. Gerste, wie langfristige Klimaveränderungen und einzelne Wetterereignisse sich auf die Gesellschaften und die Kulturen der Menschheit auswirkten und sogar den Verlauf der Geschichte beeinflussten.

Details

Titel: Wie das Wetter Geschichte macht
auteur: Gerste, Ronald D.
Mediatype: Boek
Bindwijze: Gebonden
Aantal pagina's: 288
Uitgever: Klett-Cotta
Publicatiedatum: 2015-10-20
NUR: Algemene jaarboeken (geschiedenis)
Afmetingen: 210 x 135 x 27
Gewicht: 420 gr
ISBN/ISBN13: 9783608949223
Intern nummer: 30311567

Biografie (woord)

Dr. med., Dr. phil. Ronald D. Gerste, geb. 1957 in Magdeburg, studierte Medizin und Geschichte in Düsseldorf. Lebt heute als freier Journalist und Sachbuchautor in Meerbusch bei Düsseldorf. Seine besondere Vorliebe gilt der amerikanischen und englischen Geschichte. Schreibt u.a. für 'Die Zeit', 'Die Welt' und die 'Süddeutsche Zeitung'.

Recensie

"...eine neue, sehr spannende Sicht auf bekannte Meilensteine der Geschichte." Geschichte, Juli 2016 "Oft entschied weniger taktisches Geschick als vielmehr die aktuelle Wetterlage den Ausgang einer Schlacht. Das alles macht ein neues, kurzweiliges Buch des Historikers und Publizisten Ronald D. Gerste klar. In packend erzählten Kapiteln zeigt Gerste die geschichtsbildende Kraft des meteorologischen Zufalls." Florian Oegerli, NZZ Bücher am Sonntag, 28.2.2016 "Es gibt Bücher, die deren Lektüre man sich denkt: Ja klar, wie konnte einem das bisher entgehen! Ein solches Buch ist das jüngste von Ronald D. Gerste, in dem der Historiker, Arzt und Journalist die Geschichte des Wetters erzählt." Andreas Tobler, Tages-Anzeiger, 23.1.2016 "Wer anfängt, über die Auswirkungen des Wetters auf den Lauf der Dinge nachzudenken, sieht manches historisches Ereignis plötzlich aus einem veränderten Blickwinkel." Ulrike Frenkel, Stuttgarter Zeitung, 29.1.2016 "Gerste beschreibt in seinem prächtigen Buch überaus lehrreich und fesselnd, welche verheerende Folgen der Klimawandel von der Antike bis heute hat. Das Ozonloch ist da fast eine Randerscheinung." RP-Online, 29.11.2015 "Wetter als Einflussfaktor historischer Prozesse: Das Buch belegt diese Verbindung vielfach eindrucksvoll und erweist sich dabei als spannendes, fundiertes Werk." Hans-Martin Schönherr-Mann, Spektrum der Wissenschaft Online, 19.11.2015 "Anschaulich und gut beschrieben, lesbar und ziemlich interessant ist das neue Buch des Historikers und Arztes Ronald D. Gerste, in dem in vielen kurzen Kapiteln über diese Wetterwendepunkte berichtet wird." GEW, Dezember 2016/Januar 2017

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.