Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Wanzentagebuch

Die kleinen Leiden und Freuden eines japanischen Studenten im Europa zwischen den zwei großen Kriegen (1921-1924)

Wanzentagebuch - Saito, Mokichi - ISBN: 9783451305238
Prijs: € 26,75
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Gebonden (09-11-2011)
Genre: Algemene jaarboeken (geschiedenis)
Boekenliefde.nl:
Wanzentagebuch op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

Der japanische Dichter Mokichi Saitô verweilte kurz nach dem Ersten Weltkrieg im Rahmen seiner medizinischen Studien drei Jahre in Europa, vor allem in Wien und München. Das nach seinem Auslandsaufenthalt entstandene "Wanzentagebuch" gibt durch die Brille einer fremden Kultur überraschende Einblicke in das Leben der Weimarer Republik. Mokichi Saitô beschreibt auf leichte, fast schon naive Weise die scheinbar unspektakulären Dinge des Alltags, schildert ausführlich seine kultur- sowie heimatgeschichtlichen Erkundungsreisen durch Österreich, die Schweiz und Deutschland, und er berichtet von seinen Begegnungen mit höchst verschiedenen eindrucksvollen Persönlichkeiten - von seinen Zimmerwirtinnen bis hin zu psychiatrischen Fachkollegen. Die unterhaltsame Chronik einer ungewöhnlichen Studienreise.

Details

Titel: Wanzentagebuch
auteur: Saito, Mokichi
Mediatype: Boek
Bindwijze: Gebonden
Aantal pagina's: 410
Uitgever: Herder, Freiburg
Publicatiedatum: 2011-11-09
NUR: Algemene jaarboeken (geschiedenis)
Afmetingen: 220 x 139 x 32
Gewicht: 626 gr
ISBN/ISBN13: 9783451305238
Intern nummer: 18109970

Biografie (woord)

Mokichi Saitô (1882-1953) ist in Japan ein bekannter Dichter. Von Beruf Mediziner, war er seit 1917 Professor für Psychiatrie. 1922 bis 1924 verbrachte er drei Jahre in Europa, zunächst vor allem in Wien, dann in München.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.