Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Manifest der Liebe

Meditationen und Kontemplationen

Manifest der Liebe - Kaiser, Annette - ISBN: 9783896202895
Prijs: € 7,95
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Gebonden (19-01-2006)
Genre: Oosterse filosofie
Boekenliefde.nl:
Manifest der Liebe op boekenliefde.nl
Add to cart

Beschrijving

Orientierung und Inspiration für ein spirituelles Leben jenseits der traditionellen Wege vermittelt Annette Kaiser in ihrem neuen Buch. In ihren poetischen Worten über das Wesen der Existenz und die Dynamik der Liebe verbindet sie in bester mystischer Tradition das kleinste Kleine mit dem größten Großen. Ihre Aphorismen - Willigis Jäger bezeichnet sie in seinem Vorwort als Liebesgedichte - laden ein zur meditativen Betrachtung und ermöglichen neue Sichtweisen und Perspektiven. Die Texte, über rationales Begreifen hinausweisend, lassen immer wieder das durchscheinen, was uns unmittelbar berührt. Im Gewahrsein des Herzens können sich die Worte allmählich entfalten, bis etwas in uns plötzlich versteht. (Annette Kaiser) Die Bilder der Hamburger Fotografin Janne Peters illustrieren diesen Aspekt auf ihre eigene Weise.

Details

Titel: Manifest der Liebe
auteur: Kaiser, Annette
Mediatype: Boek
Bindwijze: Gebonden
Taal: Duits
Uitgever: Theseus
Publicatiedatum: 2006-01-19
NUR: Oosterse filosofie
Afmetingen: 13 x 124 x 193
Gewicht: 164 gr
ISBN/ISBN13: 3896202898
ISBN/ISBN13: 9783896202895
Intern nummer: 4051350

Biografie (woord)

Annette Kaiser, geb. 1948, war als Ökonomin viele Jahre in der Entwicklungsarbeit engagiert. Heute als spirituelle Lehrerin und Autorin einer Vielzahl von Publikationen tätig. Sie leitet die spirituellen Zentren 'Villa Unspunnen' in der Schweiz und 'Windschnur' in Deutschland. Wegbereiterin einer transkonfessionellen Spiritualität. Linienhalterin der Sufi-Tradition von Irina Tweedie.

Extra informatie

Orientierung und Inspiration für ein spirituelles Leben jenseits der traditionellen Wege vermittelt Annette Kaiser in ihrem neuen Buch. In ihren poetischen Worten über das Wesen der Existenz und die Dynamik der Liebe verbindet sie in bester mystischer Tradition das kleinste Kleine mit dem größten Großen. Ihre Aphorismen - Willigis Jäger bezeichnet sie in seinem Vorwort als Liebesgedichte - laden ein zur meditativen Betrachtung und ermöglichen neue Sichtweisen und Perspektiven. Die Texte, über rationales Begreifen hinausweisend, lassen immer wieder das durchscheinen, was uns unmittelbar berührt. Im Gewahrsein des Herzens können sich die Worte allmählich entfalten, bis etwas in uns plötzlich versteht. (Annette Kaiser) Die Bilder der Hamburger Fotografin Janne Peters illustrieren diesen Aspekt auf ihre eigene Weise.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.