Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Die weibliche Seite des Buddha

Ein Lesebuch. Vorwort: Wetzel, Sylvia

Die weibliche Seite des Buddha - Pollner, Agnes - ISBN: 9783783195354
Prijs: € 29,95 (onder voorbehoud)
Beschikbaarheid: Nee
Bindwijze: Boek, Gebonden (10-11-2008)
Genre: Oosterse filosofie
Boekenliefde.nl:
Die weibliche Seite des Buddha op boekenliefde.nl
U kunt dit product niet bestellen

Beschrijving

In allen buddhistischen Traditionen werden die Lebensgeschichten derjenigen, die den Weg zum Erwachen vorausgegangen sind, eifrig gelesen, erzählt und studiert. Aber wo sind die Ahninnen, die Lehrerinnen und weiblichen Vorbilder? In den Texten, die in den buddhistischen Zentren in Ost und West rezitiert werden, sucht man sie meist vergeblich. Und doch gab - und gibt - es sie, die Frauen auf dem Weg zum Buddha. Die Meditationslehrerin Agnes Pollner hat inspirierende Geschichten über Frauen aus allen buddhistischen Traditionen gesammelt und in eine Form gebracht, dass sie heute zu uns sprechen können. Die Lebens- und Erfahrungsgeschichten geben einen spannenden Überblick über das Wirken und die Weisheit buddhistischer Lehrerinnen. Diese Sammlung lädt auf unterhaltsame und anregende Weise auch zum Vorlesen und Weitererzählen ein.

Details

Titel: Die weibliche Seite des Buddha
auteur: Pollner, Agnes
Mediatype: Boek
Bindwijze: Gebonden
Taal: Duits
Aantal pagina's: 439
Uitgever: Theseus
Publicatiedatum: 2008-11-10
NUR: Oosterse filosofie
Afmetingen: 211 x 136 x 40
Gewicht: 610 gr
ISBN/ISBN13: 9783783195354
Intern nummer: 11039371

Biografie (woord)

AGNES POLLNER ist Regisseurin, Sängerin und gibt Stimm- und Theaterkurse. Sie ist langjährige Schülerin der buddhistischen Lehrerin Sylvia Wetzel. Als Künstlerin beschäftigt sie sich seit über zwanzig Jahren mit Wegen zur inneren Befreiung, besonders im Rahmen des Buddhismus.

Extra informatie

In allen buddhistischen Traditionen werden die Lebensgeschichten derjenigen, die den Weg zum Erwachen vorausgegangen sind, eifrig gelesen, erzählt und studiert. Aber wo sind die Ahninnen, die Lehrerinnen und weiblichen Vorbilder? In den Texten, die in den buddhistischen Zentren in Ost und West rezitiert werden, sucht man sie meist vergeblich. Und doch gab - und gibt - es sie, die Frauen auf dem Weg zum Buddha. Die Meditationslehrerin Agnes Pollner hat inspirierende Geschichten über Frauen aus allen buddhistischen Traditionen gesammelt und in eine Form gebracht, dass sie heute zu uns sprechen können. Die Lebens- und Erfahrungsgeschichten geben einen spannenden Überblick über das Wirken und die Weisheit buddhistischer Lehrerinnen. Diese Sammlung lädt auf unterhaltsame und anregende Weise auch zum Vorlesen und Weitererzählen ein.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.