Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Der einsame Eros

Eine Untersuchung des Symposion-Kommentars 'De amore' von Marsilio Ficino

Der einsame Eros - Glanzmann, Sibylle - ISBN: 9783772081880
Prijs: € 42,75 (onder voorbehoud)
Beschikbaarheid: Uitverkocht (U kunt dit boek niet meer bestellen)
Bindwijze: Boek, Paperback
Genre: Geschiedenis van de filosofie
Boekenliefde.nl:
Der einsame Eros op boekenliefde.nl
U kunt dit product niet bestellen

Beschrijving

Eros, der ewig junge Gott der Sehnsucht nach dem Einen, stand bei den Griechen am Anfang aller Dinge. Seinem wilden Treiben mussten in Mythen und Tragödien Götter und Menschen erliegen. Dagegen hat Platon in seinem "Symposion" den Versuch unternommen, den Eros in die Pflicht zu nehmen und ihn der Erkenntnis dienstbar zu machen. An das platonische Symposion anknüpfend, betont der Renaissance-Denker Marsilio Ficino (1433 - 1499) die Gefahr des Selbstverlustes für die von Eros Ergriffenen und hält Mittel und Wege der Selbstbemächtigung dagegen. Dabei bedient er sich nicht nur platonischer und christlicher Argumente, sondern empfiehlt auch magische, astrologische und andere hermetische Praktiken. Kritisch beleuchtet die Autorin die Liebestheorie Ficinos, die den Bogen schlägt zwischen vernichtender Melancholie und einer Apotheose des einsam auf sich selbst gestellten Menschen.

Details

Titel: Der einsame Eros
auteur: Glanzmann, Sibylle
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Taal: Duits
Aantal pagina's: 144
Uitgever: Francke
NUR: Geschiedenis van de filosofie
Collectie: Basler Studien zur Philosophie Bd.15
Gewicht: 245 gr
ISBN/ISBN13: 3772081886
ISBN/ISBN13: 9783772081880
Intern nummer: 6790067

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.