Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Medialitat Als Prozessuale Verbindung Von Fiktion Und Wirklichkeit

Medialität als prozessuale Verbindung von Fiktion und Wirklichkeit

Medialitat Als Prozessuale Verbindung Von Fiktion Und Wirklichkeit - Zejewski, Thomas - ISBN: 9783640684465
Prijs: € 16,05
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek
Genre: Massacommunicatie
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving

Studienarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Medien / Kommunikation - Sonstiges, einseitig bedruckt, Note: 1,0, Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule Aachen (Institut für Sprach- und Kommunikationswissenschaft), Veranstaltung: Zeichen und Wirklichkeit: Wie medial ist das Reale?, Sprache: Deutsch, Abstract: Innerhalb der Linguistik, die im Zuge des linguistic turn eine basale Bedeutsamkeit für erkenntnistheoretische Positionen erlangte, bildeten sich verschiedene Akzentuierungen aus, deren erschöpfende Behandlung mir nicht möglich ist. Ich möchte mich im folgenden deswegen den erkenntnistheoretischen Ausführungen, die man unter dem Aristotelischen Paradigma zusammenfassen könnte, widmen, um danach die operative Logik von der Medialität zur Mentalität darzustellen. Dies führt uns zu einer oszillierenden Betrachtung von referentiellen und inferentiellen Momenten, welche im folgenden dank der peirceschen zeichentheoretischen Deutung durch Ludwig Jäger eine interessante Wendung nehmen.

Details

Titel: Medialitat Als Prozessuale Verbindung Von Fiktion Und Wirklichkeit
auteur: Zejewski, Thomas
Mediatype: Boek
Taal: Duits
Druk: 1
Aantal pagina's: 28
Uitgever: GRIN Verlag
NUR: Massacommunicatie
Afmetingen: 210 x 148 x 2
Gewicht: 50 gr
ISBN/ISBN13: 9783640684465
Intern nummer: 16312809

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.