Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

1945-1949. Die Zeit der Besatzungszonen

Sozialpolitik zwischen Kriegsende und der Gründung zweier deutscher Staaten

1945-1949. Die Zeit der Besatzungszonen - ISBN: 9783789073151
Prijs: € 185,90
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Gebonden (31-12-2001)
Genre: Massacommunicatie
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving

Nach Ende des Zweiten Weltkriegs teilten die Siegermächte Deutschland in vier Besatzungszonen. Eine deutsche Zentralgewalt gab es nicht mehr. Die gemeinsame Zonenverwaltung zerbrach an den unterschiedlichen politischen Interessen der Besatzungsmächte. Sozialpolitik musste sich vor allem als Not-Helfer bei der Bewältigung der Folgen von Krieg und nationalsozialistischer Gewaltherrschaft bewähren. Die öffentliche Verwaltung organisierte sich in den kleineren Räumen der Länder und Kommunen. Die Zukunft für die Menschen erschien offener denn je. Die sozialpolitischen Debatten bewegten sich zwischen "Kontinuität" und "Neubeginn". Einflüsse der Besatzungsmächte und Traditionen der deutschen Arbeiterbewegung setzten wichtige Impulse. Die Reformer gaben zunächst die Richtung vor. Ein Bruch in den Systemen der Sozialversicherung, wie er sich zeitweise abzeichnete, wurde in den Westzonen aber vermieden. Neben der angloamerikanischen Bizone schlugen die sowjetische Zone und die französische Zone eigene sozialpolitische Wege ein. Die bizonale Entwicklung führte zur Bundesrepublik, in die auch die abweichen - den Ansätze der französischen Zone einmündeten, die sowjetzonale zur DDR. Dieser Band - Zeit der Besatzungszonen - berücksichtigt beide Entwicklungen. Auf eine "getrennte" Darstellung wurde bewusst verzichtet, um die spannungsreiche Diskussion dieser Zeit in ihrer Gesamtheit zu dokumentieren.

Details

Titel: 1945-1949. Die Zeit der Besatzungszonen
Mediatype: Boek
Bindwijze: Gebonden
Taal: Duits
Aantal pagina's: 1201
Uitgever: Nomos
Plaats van publicatie: DE
Publicatiedatum: 31-12-2001
NUR: Massacommunicatie
Afmetingen: 239
Gewicht: 1460 gr
ISBN/ISBN13: 3789073156
ISBN/ISBN13: 9783789073151
Intern nummer: 812332

Biografie (woord)

Udo Wengst ist Stellvertretender Direktor des Instituts für Zeitgeschichte und Honorarprofessor für Zeitgeschichte an der Universität Regensburg.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.