Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Wiedergeburt Des Populismus. Das Ende Der Europ Ischen Weltherrschaft?

Wiedergeburt Des Populismus. Das Ende Der Europ Ischen Weltherrschaft? - Drockur, Adrian - ISBN: 9783668368583
Prijs: € 25,00
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek
Genre: Internationale financiële economie
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving

Diskussionsbeitrag / Streitschrift aus dem Jahr 2016 im Fachbereich VWL - Internationale Wirtschaftsbeziehungen, , Sprache: Deutsch, Abstract: Das Jahr 2015 begann mit der Verschärfung mehrerer direkt Europa bedrohender Krisen. Und 2016 ging es dann richtig zur Sache auf den Spielfeldern, nicht nur der Europa-Meisterschaft 2016 in Frankreich, BREXIT, das Attentat in Nizza, Donald Trump, der Militärputsch in der Türkei, Attentate in Deutschland, die europäische Bankenkrise, die Deutsche Bank in der Krise, AFD... Die Bürger sind verunsichert.

Dieses Buch will den Leser durch die neue, schwierige, komplexe und anfangs sehr unüberschaubare Welt begleiten. Fast schon vergessen ist, dass der Schweizer Franken plötzlich Mitte Januar 2015 bei Pari mit dem Euro stand. Wer denkt noch daran, dass die Griechen plötzlich mit Alexis Tsipras einen, dem griechischen und europäischen Establishment sehr unangenehmen, Ministerpräsidenten wählten und die Polen darin bald folgen sollten. Der ISIS (auch Daesh, ISIL oder IS) führte erfolgreich Anschläge durch in Paris, Brüssel, Nizza, Tripolis, Bagdad, Kabul und vielen anderen Orten - und eroberte bis Jahresmitte 2015 fast alle syrischen Ölfelder. Die Ölfelder in Libyen sollten bald folgen. Russland begann im Osten der Ukraine eine neue Offensive, die bis Juli 2015 äußerst professionell die Wirtschaft des Landes am Schwarzen Meer in den Ruin trieb. Alle Krisen waren hausgemacht von der EU - das Resultat einer zu ignoranten deutschen und europäischen Politik, die keinerlei Rücksicht mehr auf die Werte fremder Kulturen und Nationen nahm. Im Juli 2016 entschieden sich dann die Briten für den BREXIT. Und alle Werte, die von 1949 bis 1969 den Wohlstand und die Prosperität Deutschlands garantierten, werden in diesem Umfeld in Frage gestellt. Doch seit November 2014 gab es nichts mehr zu retten, um die Krise abzuwenden. Unzählige Menschen hatten sich in Deutschland die Hände wundgeschrieben, in dem Versuch die öffentliche Meinung zu beeinflussen. Doch der deutsche Staat funktionierte mit der medialen Opfersemantik der ersten deutschen Kanzlerin wie immer stets optimal pro Merkel. Nur die realen Krisen nehmen an Schärfe zu (und in Jura Vorlesungen fressen sich Männer die Fingernägel weg):
Syrien, Irak, Türkei, Griechenland, Italien, Frankreich, UK, Ukraine, Libyen, Puerto Rico, China, Brasilien, Russland, Venezuela, Südafrika, Nigeria... Um nur einige Länder zu nennen, in denen es brennt. Damit entziehen sie sich den in der EU verfügbaren Lösungsmechanismen - es ist ernst geworden für den "Schönwetterverein" der alten EU und für dessen perfekte "Sonnenkönigin" Angela Merkel.

Details

Titel: Wiedergeburt Des Populismus. Das Ende Der Europ Ischen Weltherrschaft?
auteur: Drockur, Adrian
Mediatype: Boek
Taal: Duits
Aantal pagina's: 288
Uitgever: GRIN Publishing
Plaats van publicatie: 01
NUR: Internationale financiële economie
Afmetingen: 210 x 148 x 17
Gewicht: 381 gr
ISBN/ISBN13: 9783668368583
Intern nummer: 37861373

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.