Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Langfristige KMU-Finanzierung in Brasilien

Chancen, Risiken und die Rolle öffentlicher Institutionen

Vooraankondiging
Langfristige KMU-Finanzierung in Brasilien - Keppel, Christina - ISBN: 9783828837881
Prijs: € 26,75 (onder voorbehoud)
Beschikbaarheid: Nog niet verschenen.
Bindwijze: Boek, Paperback (15-08-2016)
Genre: Geld- / bank- / krediet- en verzekeringswezen
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving

Kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) sind für das Wachstum einer Wirtschaft und die soziale Gleichheit innerhalb jeder Gesellschaft von überragender Bedeutung. Sie sind Innovationsträger, schaffen Arbeitsplätze und generieren Einkommen. Ungeachtet ihrer gesellschaftlichen und volkswirtschaftlichen Relevanz gilt die KMU-Finanzierung bei Investoren jedoch als risikoreiches Geschäft. In Schwellenländern verschärft sich dieses Problem zusätzlich durch schlecht entwickelte Finanzmärkte. In der Konsequenz verstehen zunehmend öffentliche Institutionen und Entwicklungsbanken die KMU-Finanzierung in Schwellenländern als Teil ihres Auftrags. Ob die Institutionen der öffentlichen Hand dabei lediglich nach dem Subsidiaritätsprinzip handeln, so dass sie auffangen, was private Akteure nicht zu leisten in der Lage sind, oder ob sie durch ihr Handeln private Anbieter vom Markt verdrängen, analysiert Christina Keppel am Beispiel des brasilianischen KMU-Sektors und zeigt dabei zugleich weitere Faktoren auf, die das Wachstum kleiner und mittlerer Unternehmen hemmen können.

Details

Titel: Langfristige KMU-Finanzierung in Brasilien
auteur: Keppel, Christina
Mediatype: Boek
Bindwijze: Paperback
Aantal pagina's: 100
Uitgever: Tectum-Verlag
Publicatiedatum: 2016-08-15
NUR: Geld- / bank- / krediet- en verzekeringswezen
Afmetingen: 210
Gewicht: 180 gr
ISBN/ISBN13: 9783828837881
Intern nummer: 35824937

Inhoudsopgave

Abbildungsverzeichnis Tabellenverzeichnis Abkürzungsverzeichnis 1 Einleitung 1.1 Methodik 1.2 Forschungsstand 2 Langfristige, externe KMU-Finanzierung in Schwellenländern 2.1 Formen der Unternehmensfinanzierung 2.2 Besondere Bedeutung von Informationen bei der Kreditvergabe in Schwellenländern 2.3 Die Rolle öffentlicher Institutionen bei der KMU-Finanzierung in Schwellenländern 3 KMU-Finanzierung in Brasilien 3.1 Brasilianische KMU 3.1.1 KMU-Definition 3.1.2 Brasilianische KMU in Zahlen 3.1.2.1 Ursachen und Konsequenzen der Schattenwirtschaft 3.1.2.2 Der Anteil brasilianischer KMU an allen Unternehmen 3.1.2.3 Die Anteile brasilianischer KMU an Beschäftigung und Entlohnung 3.1.3 Die fiskalische Sonderstellung von Mikro- und kleinen Unternehmen 3.1.4 Der besondere Fall der mittelgroßen Unternehmen 3.1.5 Zwischenfazit 3.2 Entstehung und Merkmale der KMU-Finanzierung in Brasilien 3.2.1 Das brasilianische Finanzsystem und die Geldpolitik nach 1994 3.2.2 Marktversagen auf dem brasilianischen Kapitalmarkt 3.2.3 Merkmale brasilianischer KMU-Finanzierung 3.2.4 Zwischenfazit 4 Die langfristige KMU-Finanzierung durch öffentliche Institutionen 4.1 Akteure und Formen langfristiger KMU-Finanzierung und -Förderung durch öffentliche Mittel 4.1.1 BNDES 4.1.1.1 BNDES Automático 4.1.1.2 BNDES Finame 4.1.1.3 Cartão BNDES (CB) 4.1.2 Banco do Brasil (BB) und bundesstaatliche Entwicklungsbanken 4.1.3 Garantiefonds und die Rolle des SEBRAE 4.2 Strukturelle Probleme der öffentlichen KMU-Finanzierung 5 Lösungsansätze für die Probleme der KMU-Finanzierung 5.1 Fiskalpolitische und legislative Maßnahmen 5.2 Geldpolitische Maßnahmen und Handlungs empfehlungen für öffentliche Institutionen 6 Fazit Anhang A: Leitfaden der Experteninterviews Interviewpartner für die Experteninterviews Literaturverzeichnis

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.