Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Gesammelte Schriften In Deutscher Sprache

Abt. a Band 9: Geld Und Konjunktur. Band Ii: Schriften, 1929-1969

Gesammelte Schriften In Deutscher Sprache - Hayek, Friedrich A. Von/ Klausinger, Hansjorg (EDT) - ISBN: 9783161526442
Prijs: € 90,00
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Gebonden (01-02-2016)
Genre: Geld- / bank- / krediet- en verzekeringswezen
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving

Der 1974 mit dem Nobelpreis ausgezeichnete Ökonom und Sozialphilosoph Friedrich August von Hayek (1899-1992) gilt weithin als einer der bedeutendsten Denker des Liberalismus im 20. Jahrhundert. Der vorliegende Band enthält neben den zwei grundlegenden Monographien, Geldtheorie und Konjunkturtheorie (1929) und Preise und Produktion (1931), auch spätere weiterführende Beiträge, in denen er sich mit Kritik auseinandersetzt und seine Analyse erweitert. Allen diesen Arbeiten gemeinsam ist die Identifikation von Inflation als der Ursache einer künstlichen Wirtschaftsbelebung, die unvermeidlich in die Krise führen muss, und die weitgehende Ablehnung expansiver geld- und finanzpolitischer Maßnahmen zur Krisenbekämpfung. Von allem Anfang an sieht sich Hayek demgemäß als prononcierten Gegner des theoretischen Ansatzes einer "Makroökonomik" und insbesondere des Keynesianismus als wirtschaftspolitischem Programm.

Details

Titel: Gesammelte Schriften In Deutscher Sprache
auteur: Hayek, Friedrich A. Von/ Klausinger, Hansjorg (EDT)
Mediatype: Boek
Bindwijze: Gebonden
Taal: Duits
Aantal pagina's: 319
Uitgever: Mohr Siebrek Ek
Plaats van publicatie: DE
Publicatiedatum: 01-02-2016
NUR: Geld- / bank- / krediet- en verzekeringswezen
ISBN/ISBN13: 9783161526442
Intern nummer: 32930105

Biografie (woord)

Friedrich A. Hayek, geb. 1899, gest. 1992, absolvierte ein Studium der Rechtswissenschaften sowie der Staatswissenschaften (mit Abschluss als Dr. rer. pol.). 1929 erfolgte seine Habilitation an der Universität Wien. Sein Lebensweg führte ihn an verschiedene Universitäten in London, New York, Chicago, Freiburg sowie Salzburg. Er pflegte Kontakte zu wichtigen Persönlichkeiten wie L. von Mises, M. Friedman, G. Stigler, G. von Haberler, F. Machlup, O. Morgenstern, E. Voegelin, M. Herzfeld und J. W. Jenks. In den Dreißigerjahren wurde Hayek zu einem Hauptkritiker des Sozialismus. Neben einer Fülle von akademischen Auszeichnungen und Ehrungen erhielt Hayek 1974 den Nobelpreis für Wirtschaftswissenschaften. Sein Lebenswerk umfasst 50 Bücher, knapp 30 Broschüren und rund 270 wissenschaftliche Aufsätze sowie Übersetzungen seiner Werke in nahezu 20 Sprachen.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.