Deze website maakt gebruik van cookies. Klik hier voor meer informatie.X sluit
Uitgebreid zoeken
Boek

Defence Communication - Kapitalmarktkommunikation Bei Der Abwehr Nichtfreundlicher Uebernahmen

Hrsg.: DIRK e.V

Defence Communication - Kapitalmarktkommunikation Bei Der Abwehr Nichtfreundlicher Uebernahmen - ISBN: 9783527503018
Prijs: € 52,50
Levertijd: 4 tot 6 werkdagen
Bindwijze: Boek, Gebonden
Genre: Accountancy en administratie
Boekenliefde.nl:
Add to cart

Beschrijving










Das Thema "Nichtfreundliche Übernahmen" gewinnt nicht zuletzt durch das rasante Wachstum der M&A-Branche auf dem deutschen Kapitalmarkt zunehmend an Bedeutung.

Details

Titel: Defence Communication - Kapitalmarktkommunikation Bei Der Abwehr Nichtfreundlicher Uebernahmen
Mediatype: Boek
Bindwijze: Gebonden
Taal: Duits
Druk: 1
Aantal pagina's: 159
Uitgever: Wiley-vch Verlag Gmbh
Plaats van publicatie: 04
NUR: Accountancy en administratie
Afmetingen: 242 x 178 x 17
Gewicht: 428 gr
ISBN/ISBN13: 3527503013
ISBN/ISBN13: 9783527503018
Intern nummer: 7832515

Extra informatie

Das Thema "Nichtfreundliche Übernahmen" gewinnt nicht zuletzt durch das rasante Wachstum der M&A-Branche auf dem deutschen Kapitalmarkt zunehmend an Bedeutung.Für betroffene Unternehmen - das sind vor allem die börsennotierten Unternehmen - bedeutet ein "nichtfreundliches Übernahmeangebot", dass sie in erster Linie über eine geeignete Abwehrstrategie verfügen müssen.Hochkarätige Autoren zeigen in dem Sammelband, wie sich Unternehmen bei drohenden Übernahmen gegenüber dem Kapitalmarkt verhalten sollten und welche Maßnahmen zur Abwehr ergriffen werden können. Dabei stützen sie sich auf Erfahrungen, die sie bereits bei M&A-Transaktionen machen konnten.

Recensie

..."Bei der Wahl der richtigen Strategie soll der Leitfaden "Defense Communication" vom Deutschen Investor Relations Verband helfen. Alle Abwehr beginnt mit der Erkenntnis der eigenen Anfälligkeit, die sorgsam analysiert werden sollte. Weiter zeigt dieses Buch, wie ein potenzielles Übernahmeobjekt den rechtlichen Rahmen zur Abwehr ausschöpfen kann und welche Regeln der Corporate Governance es bei seiner Verteidigung beachten muss. Besonders lehrreich sind die Fallstudien der geplatzten Übernahme der London Stock Exchange durch die Deutsche Börse sowie der geglückte Kauf von Arcelor durch den Stahlkonzern Mittal. ..." (Börsen-Zeitung, Nr.172/05.September 2008, S.20)

Inhoudsopgave

Abkurzungsverzeichnis.

Vorwort.

1. Anfalligkeitsanalysen zur Beurteilung der Gefahr feindlicher Ubernahmeversuche.

2. Die rechtlichen Moglichkeiten bei der Abwehr von nicht freundlichen Ubernahmen.

Anti Takeover MaBnahmen aus Corporate Governance Sicht.

4. Die Rolle der Investmentbank bei der Abwehr unerwunschter Ubernahmeversuche Planung und Implementierung von Abwehrstrategien fur deutsche Zielunternehmen.

5. Wie mochte ein Analyst AbwehrmaBnahmen Kommunizert bekommen? Erwartungen der Finanzanalysten und Inverstoren an dieKommunikatiospolitik der Unternehmen zur Abwehr nicht freundlicher Ubernahmen.

6. Case Study London Stock Exchange.

7. Mittals Kampfum Arcelor Ein Lehrstuck in Sachen Giftpillen und Shareholder Activism.

8. Autorenverzeichnis.

Index.

Biografie (woord)

Dirk Albersmeier ist Managing Director bei J. P. Morgan in Frankfurt. Als Leiter des deutsch–sprachigen M&A Advisory Geschafts von J. P. Morgan ist er verantwortlich fur die Beratung von Unternehmen bei Unternehmens–Zusammenschlussen sowie der Abgabe und Abwehr unwillkommener Ubernahmeangebote.

Winkelvoorraad

Dit product is op dit moment niet op voorraad in een van onze vestigingen.